1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer Provider Gesucht?!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von AppleWorm², 06.08.08.

  1. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hallo
    Wir sind jetzt seid 2 Jahren bei Arcor und hatten bissher noch keine Probleme bis auf kleinere. Dennoch ist seid Tagen das Telefon weg oder stark gestört, bei vielem hier in meinem Ort, komischerweise nur bei Arcor Kunden. Dann wechselt das Internet Signal alle paar Minuten von Online zu Offline, Windows sagt das es am DNS Server liegt was ich nach einigen Tests ausschließen kann. Dazu kam noch der ärger das mein Vater vor einiger Zeit in der Werbung gesehen hatte das das gleiche angebot was wir haben sogar mit einer 2Mbit Leitung für 29€ angeboten wird, wir zahlen für 1Mbit + Teleflat 40€.

    Bei Arcor steht das grundsätzlich jeder Kunde schriftlicht benachrichtigt wird, wenn es zu änderungen kommt. Wir erhielten keine, und auf eine Liebe E-mail meines Vaters, kam nur zurück das dieser Günstige Tarif nur für Neukunden ist, wie ich finde eine Frechheit. Dazu kam das man nicht informiert wurde das die Service Hotline von 24Cent auf 49Cent angehoben wurde. Jetzt gedenken wir auf einen anderen Anbieter zu wechseln, und ich erhoffe mir ein kleines Leistungsupdate in der Internet Leitung zu erhalten, also anstatt 1Mbit vielleicht 2 oder sogar mehr.

    Wir wohnen jedoch auf dem Land, was dies etwas schwieriger macht, viele Anwohner hier haben höchstens eine 4 Mbit Leitung, jedoch scheint mir das hier sogar Straßenabhängig zu sein. Jedoch jetzt meine frage, ich habe mich etwas umgesehen und durch die seite www.wieistmeineip.de bin ich auf den Provider OSC aufmerksam geworden. Hat jemande erfahrung mit QSC wie ist die evrfügbarkeit und bekommt man auch etwas weiter vom VErteilerkasten noch die bestellte Leistung?

    Welche Provider könnt ich mir noch empfehlen?
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Da du "auf dem Land" wohnst habt ihr doch sicherlich etwas Kontakt zu Nachbarn, frage diese doch mal wie schnell deren Leitung wirklich ist. Ein 4000er oder schnellerer Vertrag bringt einem ja nichts wenn die Leitung das nicht schafft. Auch ein Providerwechsel bringt da keine Abhilfe (höchstens minimal). Die Dämpfung der Leitung wird nicht besser durch einen neuen Provider. Das online/offline geswitche liegt tatsächlich manchmal am Provider, was aber für mich jetzt natürlich schwer nachzuvollziehen ist. Eine Alternative wäre eventuell Kabel Deutschland, da dies ja über ein anderes Kabel läuft, und dies eventuell eine geringere Dämpfung hat.
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ich kann dir Alice empfehlen,zum einen weil du kein Risiko eingehst, da man bei denen monatlich kündigen kann. Zum anderen haben sie bei mir durch einen Techniker die Leitung umstellen lassen, so das ich, von vorher 2000 nun eine 4000er Leitung habe. Das entspricht deinem "kleinen Leistungsupdate" von 100%. :-D
    Dazu ist bei Alice alles bis 16000 ein Preis.
    Davor konnte mir kein Provider mehr als 2000 anbieten, nun versprechen mir alle eine 6000 er Leitung.

    Zu Qsc kann ich sagen, schreib sie mal an (habe ich auch), du bekommst relativ schnell eine Antwort.

    "Sehr geehrter Herr ########,

    vielen Dank, das Sie sich mit der Q-DSL®home GmbH in Verbindung gesetzt haben.

    Mit einem Q-DSL home 16000 bekommen Sie maximal 4 Rufnummern zum gleichzeitigen
    telefonieren. Die IPfonie muß jedoch in der MyQDSL-Konsole aktiviert werden.
    Die Internetgeschwindigkeit hängt von den technischen Vorraussetzungen bei Ihnen vor Ort ab. Maximal sind jedoch
    16000 kb/s und mindenstens 6000 kb/s möglich.

    Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende"
     
  4. macpol

    macpol Jonagold

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    ich bin seit 2006 Kunde bei QSC und meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Nachdem der Techniker damals die zweite TAE Anschlussdose montiert hatte rief ich kurz bei der Support-Hotline an. Nach 10 Minuten erhielt ich einen Rückruf und der Anschluss war freigeschaltet.
    Wartungsarbeiten werden in der Regel ca. 14 Tage im Voraus angekündigt.
    Zur Verfügbarkeit "auf dem Lande" kann ich keine Angaben machen, da ich quasi neben dem Verteilerkasten wohne.
    Evt. ist ja der Q-DSL home 16000 der geeignete Tarif, dort wird dem Kunden ein fester Bandbreitenkorridor überlassen/zugesichert (siehe Fussnote 5).
    Im QDSL-Anwenderforum werden auch Fragen zur Bandbreite beantwortet.

    Gruss macpol
     
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Gerade auf dem Land (wo auch ich wohne, wenn auch das höchste hier ne 2000er-Leitung ist) ist meine Empfehlung ganz einfach: T-Home.
    Ein Ansprechpartner, keinen Stress mit technischen Problemen, kein Anschlusswechsel.
     
  6. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Ich wohne auch auf dem Land und das einzige was hier geht ist DSL Lite.
    Wenigstens habe ich ne Flatrate. Das aber auch nur, weil mein Dad ne kleine Firma hat
    und wir einen Business Tarif gebucht haben. Viele andere aus meinem Dorf
    kriechen immernoch per ISDN... Ein Witz!
     

Diese Seite empfehlen