1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Monitor: Dell 2408WFP

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von luke-r2d2, 23.04.09.

  1. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
    Hi,

    heute kam mein neuer Monitor, ein Dell UltraSharp 2408WFP an. Ich hatte mir den ausgesucht, weil ich eigentlich überall nur positive Berichte davon gelesen habe. Ausgepackt, angesteckt und zurückgeschreckt: Schon der OS X Standardhintergrund (die Gräser da) schauen katastrophal aus, das Grün ist viel zu übersättigt. Ich habe jetzt den ganzen Nachmittag irgendwelche Kalibrierungsanleitungen durchgeschaut und mit dem (etwas unkomfortablen) OSD des Monitors rumexperimentiert und noch keine Verbesserung erzielen können. Gerade Grüntöne schauen komplet anders aus, als auf meinem MBP, was ziemlich nervt (der MBP ist auf jeden Fall besser).

    Gibts da irgendwelche (einfachen, auch für nicht Grafikprofis) anwendbare Kalibrierungsprogramme? Oder richtig kalibrierte Datensätze? Das Programm von Apple hilft gar nix, die Farben sind nachwievor schrecklich. Was mir eigentlich am Wichtigsten ist, ist dass Laptop und Monitor übereinstimmen...

    Wenn ich nichts finde, werd ich das Teil wahrscheinlich zurückgeben. Hab ja noch zwei Wochen Zeit...

    Ciao,
    Lucas
     
  2. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Was hast du erwartet? Der 2408 ist ein Wide-Gamut Monitor, das MBP mit seiner LED Hintergrundbeleuchtung deckt dagegen den sRGB Color Space ab und schießt hier und da etwas darüber hinaus.

    Ob das MBP nun besser als der 2408 ist, hängt zum einen davon ab was du gewohnt bist und zum anderen in welchem Color-Space du normal arbeitest. Bei Rot und Grün wird dir der Unterschied sicherlich am deutlichsten auffallen.

    Im Amateurbereich empfiehlt sich ein Blick auf den Spyder2/3 oder ein Sensor von GretagMacbeth zur Kalibrierung. Ganz kostenfrei wirst du da sicherlich nicht weiter kommen.

    Generell gilt aber, der 2408 ist ein guter Allround Monitor. Die genau gleichen "Probleme" wirst du mit jedem anderen Wide-Gamut Monitor haben. Andernsfalls musst du dich nach einem Monitor umschauen, der für den sRGB Color Space gedacht ist, wie z.B. der Eizo 2431. Der ist dann aber auch ein wenig teurer als der Dell (dafür aber auch besser).
     

Diese Seite empfehlen