1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer MacPro, und trotzdem Programmabstürze

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von HerrKlaus, 24.07.07.

  1. HerrKlaus

    HerrKlaus Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    19
    Seit mittlerweile ein paar Wochen habe ich auf der Arbeit einen mistneuen MacPro (2x2,66 GHZ DualCore, 3 GHZ Ram, OS X 10.4.10). Leider habe ich trotzdem regelmäßig Abstürze in diversesten Programmen (z.B. Excel, InDesign, Photoshop ...). Das ist nicht kathastrophal und passiert nur ab und zu mal, aber für eine ganz neue Maschine finde ich das schon zu viel. Laut "rember" ist der Arbeitsspeicher auch ok.

    Hat jemand vielleicht eine Idee, was das Problem sein kann, oder wie ich den Fehler finden kann?

    Vielen Dank,
    HK
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    also erstens hast du 3 "GB" RAM,
    2tens wieso verwendest du auch sowas wie "Excel"???, naja egal,
    versuch mal folgendes: lade dir das combo update 10.4.10 (Intel) runter und installiere das drauf, wenn die Fehler dadurch nciht behben werden, schaue nach Updates zu deinen Programmen.
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    drittens ist es ja wohl seine sache, welche software er verwendet!
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.738
    Die Programm,die du verwendest sind noch nicht Universal Binary.
    Da kann es schon mal öfters vorkommen,dass diese sich auf einem Intel Mac
    verabschieden.Vor allem PS CS2.
     
  5. HerrKlaus

    HerrKlaus Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    19
    Bis jetzt ist es vor allem InDesign CS2, was sich gerne verabschiedet (wo ich aber auch am meisten mit arbeite).

    Ich habe das Combo-Update mal installiert, mal sehen, was passiert. Ist das eigentlich ein anderes als das, das ich über Software-Aktualisierung bekomme?

    Die Programme sind eigentlich alle auf dem neuesten Stand. (Zumindest was die Updates so hergeben.)

    Und Excel mag ich auch nicht, aber Arbeit ist Arbeit und Schnaps ist Schnaps. Und Giga ist Giga.

    Danke aber schonmal.
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Das verabschiedet sich mit Illu CS2 auch am häufigsten, vor allem gerne im Hintergrund, wenn´s an Rosetta liegt. Wenn´s z. B. beim Öffnen von Dokumenten passiert, dürften andere Gründe vorherrschen.
     
  7. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    die Probleme könnten auch mit dem 10.4.10 Update zusammenhängen. Selbst das Comboupdate beseitigt noch lange nicht alle Fehler. Auf maxcfixit ist darüber einiges zu lesen. Wenn es dir nicht zu viel Arbeit ist, würde ich mal auf 10.4.9 downgraden (anleitung ist ebenfalls auf macfixit zu finden) und schauen, ob sich was gebessert hat. Wobei ich mich auch meinen Vorrednern anschliesse, dass sich speziell CS II und Office ´04 gerne mal verabschieden. Auf den jeweiligen Herstellerseiten gibt es einiges in den Knowledgbases darüber zu lesen.

    Gruß
    cybo
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ich ahbe nie gesagt, dass e sdie fehler beseitigt, aber er hatte schon 10.4.10 fdrauf, und das combo update repariert das system.
     
  9. HerrKlaus

    HerrKlaus Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    19
    Naja, bis jetzt hat sich nicht groß was verändert, seit dem Combo-Update, aber vielleicht muss ich da noch mal etwas länger beobachten ... Beim Downgrade bin ich etwas skeptisch, da ich an anderer Stelle gelesen hab, dass 10.4.9 auch so seine Probleme hat. (und besondere Lust habe ich darauf auch nicht.)

    Zusammenfassend heisst das, es liegt wahrscheinlich an Rosetta, und so wahnsinnig viel kann man da nicht machen, oder?
     

Diese Seite empfehlen