1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer MacMini - laute Festplatte normal?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Werther77, 20.11.09.

  1. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Hi,

    habe mir von Gravis einen MacMini mit der Standardplatte 160GB geleistet und stelle bei der ersten Benutzung gerade fest, dass ich das Arbeitsgeräusch der Festplatte als sehr laut empfinde. Es ist eine 160 GB Fujitsu. Das Arbeiten der Köpfe ist bei weitem deutlicher als bei meinem MacBook zu hören. Dort vernehme ich die Platte im Grunde gar nicht. Ist das für den Mini so üblich? Oder sind die Fujitsu bekannt dafür, nicht gerade leise zu sein.

    Gruß und Danke!
     
  2. cRunq

    cRunq Jonagold

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    20
    Teilweise ist das leider so, einige Platten diverser Hersteller sind lauter, einige leiser. Dies liegt jedoch alles im Toleranz Bereich. Das Mac mini Gehäuse wirkt dabei noch als Resonanzkörper und verstärkt diese leider auffallenden Arbeitsgeräusche. Beim Macbook pro ist das auch der Fall, bei leichtem Druck auf die rechte untere Handballenauflage, ist das Geräusch der Festplatte stark gedämpft.

    Total frei von Festplatten Nebengeräuschen wirst du nur bei einem SSD Kauf ;)

    Grüße
     
  3. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Hi,

    hm, danke für die Antwort. Dass aber nur das Gehäuse des Mini so ein starker Resonanzkörper ist, wundert mich sehr - habe, wie gesagt, auch ein MacBook. Und bei dem höre ich zwar das Laufgeräusch der Platte, aber nicht das typische Rattern, wenn die Platte arbeitet/schreibt/liest.

    Grüße
     
  4. -Edge-

    -Edge- Pferdeapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    80
    Hm, das beunruhigt mich jetzt irgendwie. Ich habe nämlich vor, mir den neuen Mac Mini ebenfalls bei Gravis zu kaufen... Er soll ja angeblich "ultraleise" sein.

    ---

    Du sprichst von der "ersten Benutzung"... Vielleicht wird sich der Lautstärkepegel nach einigen Tagen legen.
     
  5. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Also meiner steht im Schlafzimmer und ist quasi unhörbar....
     
  6. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Also meiner steht im Schlafzimmer und ist quasi unhörbar....
     
  7. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Und damit meinst du auch das Schreib-Lese-Geräusch der Festplatte? Gut, es ist alles andere als laut und insgesamt ist der Mini schon sehr leise bis kaum hörbar; nur, wie gesagt: die Platte hört man signifikant lauter als in meinem MacBook, was mich sehr wundert, da das MacBook ja eigentlich auch keine "Lärmdämmung" für die Platte hat...

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen