1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neuer Mac Pro nur bis 8GB Ram?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lobotomiejack, 15.07.09.

  1. lobotomiejack

    lobotomiejack Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    5
    Moinsen,

    will mir in naher zukunft endlich nen mac pro zulegen und bin fleissig am rumsuchen der besten konfiguration für meine zwecke... (hauptsächlich: Final Cut, Photoshop, Logic)

    jetzt hab ich mich schon fast entschieden für den quad-core 2,66, muss aber lesen das er nur bis max. 8gb ram aufzurüsten ist. kann das sein? wenn ja warum das denn? sogar ältere modelle können doch mehr verschaffen...

    wenn jemand was weiss, spuckts aus

    Danke

    Jack
     
  2. Apple_rocks

    Apple_rocks Normande

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    584
    Off-Topic: Für was braucht man mehr als 8 GB Ram? Zum Photoshopen reichen doch auch schon 2 (bei mir jedenfalls)
     
  3. lobotomiejack

    lobotomiejack Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    5
    ich gehe schwer davon aus, das hd material in zukunft nicht weniger wird, und da ist mehr arbeitsspeicher wohl ein klarer vorteil beim rendern...will ja nich in nem jahr wieder nen neuen kaufen...
     
  4. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Du hast ganz richtig gelesen, der neue Quad-Core Mac Pro packt nur max. 8GB Ram.
    Das liegt sowie ich informiert bin an der neuen Architektur der Logicboards.

    Aber wenn ich mich für einen MacPro entscheiden würde, dann wäre es entweder der neuen 8-Core MacPro oder einer von der Genration zuvor. Dabei kannst du sogar ziemlich Glück haben und vielleicht bei einem Abverkauf noch ein Schnäppchen machen.

    OT: Wenn man sehr viel mit Plug-Ins arbeitet, dann können 8 GB schon mal knapp werden (gerade bei Logic).
    Und wenn du dazu noch mehrere Spuren simultan aufnimmst, bist du bei 8 GB schon an den Grenzen des MacPro.
    Eventuell will der Threadstarter auch noch z.B. einige Sachen virtuallisieren?
     
  5. lobotomiejack

    lobotomiejack Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    5
    oweh, danke für die info pappaapfel. auch wenns nich das ist was ich hören wollte hehe...dann muss ich mir das doch nochmal neu überdenken oder vielleicht doch auf die neue generation warten.

    Edit: hasst du mir vielleicht eine gute/seriöse seite die ältere modelle im angebot haben?

    Danke

    Jack
     
  6. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ne... Leider nicht.
    Da hilft wohl nichts anderes als sich mal durch die verschieden Apple Händler zu telefonieren ob sie noch die älteren MacPro zu einem günstigen Preis verkaufen.

    Aber vielleicht sucht du auch nochmals im Internet, warum die neuen MacPro mit Quad-Core nur bis 8GB schlucken. Vielleicht ist es ja doch nicht Hardwaretechnisch sondern wird in geraumer Zeit durch ein Firmwareupdate ermöglicht (obwohl ich davon leider nicht ausgehe)

    Gruß
     
  7. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.246
    Das liegt an den neuen CPUs von Intel, die haben jetzt die Memory Controller eingebaut, und die CPU im kleinen MacPro unterstützt max. 6 Memory Slots. Bei 1066MHz können alle 6 Slots genutzt werden bei 1333MHz nur 3 (>3.2GHz CPU). Leider hat Apple 4 Slots eingebaut und nicht die möglichen 6. Die 3 kommt durch die Zahl IO-Kanäle zustande, die der Memory Controller unterstützt. D.h. die optimale Performance hat man bei 3x oder 6x das gleiche Modul. Bei Dual CPU MacPro verdoppelt sich durch die zweite CPU die Zahl der möglichen Memory Slots.

    Apple hat leider sich für eine sonderbare Ausstattung an RAM Slots entschieden, 4 statt 6 bzw. 8 statt 12. Zur Zeit gibt es bezahlbar nur 2GB DDR3-Module.
     
  8. lobotomiejack

    lobotomiejack Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    5
    danke für die ausführliche auskunft tjp. ehrlichgesagt find ich das schon ziemlich strange...
    sry, vlt hab ichs nich verstanden, aber liegt das jetzt am preis oder an der technischen machbarkeit. im 8-core modell gibt es ja die möglichkeit auf 8x4gb aufzurüsten(schlappe 5000 oiro aufpreis haha)
    also soll heissen, wenn die preise für ddr3 module fallen, wäre es möglich mehr als 8gb zu verbauen?

    Danke

    Jack
     
  9. wueste

    wueste Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    93
  10. lobotomiejack

    lobotomiejack Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    5
    danke für den link, damit kann ich leben. wenn man sich die übliche preisentwicklung anschaut wird es wohl erschwinglich sein wenn ich es brauch hehe.
    und asche über mein haupt für das "nichtsuchebenutzen"...

    jetzt kann ich beruhigt schlafen...

    Jack
     
  11. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Hol dir doch nen XServe mit 32GB *hust*

    Es gibt da so eine Superkonfiguration für nur 93.000€ :D
     
  12. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.246
    HP bietet für die neusten Xeon Workstations auch 8GB Module an. Der Preis allerdings …
     

Diese Seite empfehlen