1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer iMac27" von Gravis schon gebraucht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bergfloh, 12.03.10.

  1. bergfloh

    bergfloh Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    46
    Habe mir über den Webshop von Gravis einen 27" iMac bestellt. Als das Paket kam wunderte ich mich über einen zweiten Aufkleber über dem eigentlichen Verschlusskleber der Originalverpackung. Beim Starten des Geräts kam nur ein Ordnersymbol mit Fragezeichen. Nach Recherche ein Festplattenprobelm. Von DVD gestartet - Festplattendienstprogramm gestartet und habe eine Festplatte mit 4 Partitionen gefunden, eine davon in MS DOS eingerichtet über 5,6 GB. Das ist doch sicher nicht der Originalzustand, oder?
    Das Gerät ist doch sicher schon irgendwo gelaufen, oder?

    Das sollte doch die Gravis Filiale (Berlin - aus der kam auch der Rechner) problemlos umtauschen, oder?
     
  2. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Die sollten die nicht nur problemlos umtauschen, sondern sich auch in aller aller ALLER höchstem Maße bei dir entschuldigen. Oh man, sowas gibts echt nicht. Das wär für mich das letzte Mal, dass ich da kaufe!

    Vielleicht bekommst du ja nen netten Gutschein oder so... :D
     
  3. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Da würde ich auch Rabatt fordern! Das müssten sie dir gewähren.
     
  4. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230
    Wahrscheinlich haste von denen einen reparierten Rückläufer als NEUGERÄT bekommen. o_O
    Davon scheint Apple ja noch genug zu haben und sie irgendwie zu Verkaufen! :oops:
    Sind da sonst noch irgendwelche Gebrauchsspuren zu entdecken?
    Auf jeden Fall Reklamieren ! :mad:
     
  5. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Ich glaube ich Spinne... Und Graivs schimpft sich "Premium Reseller"...

    Stütz mein (anscheinend berechtigtes) schlechtes Bild von Gravis...
     
  6. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    Eben! Reseller = ugs. Wiederverkäufer... Die verkaufen also etwas, was schon einmal verkauft wurde... :) :) :)

    Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen. ;)


    Ich würde da anstelle des TO´s aber mal so richtig auf den Putz hauen und den Kollegen mit der Öffentlichkeit drohen, wenn Sie ihm neben einem nagelneuen Gerät und "mehrmals die Füße küssen" nicht sogar noch nen neuen Drucker mit oben drauf legen sollten... FALLS er das Gerät als NEUGERÄT erworben hat.

    Saubande, die!
     
    #6 MACerkopp, 14.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.10
  7. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Es könnte jetzt 1.000 Gründe geben, warum man so einen iMac zugeschickt bekommt. Einfach anrufen, berichten und neuen einfordern, that's it... oder demnächst einfach beim Premium Reseller oder im Apple Store bestellen.
     
  8. bergfloh

    bergfloh Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    46
    Gravis hat das Gerät gegen einen neuen iMac ausgetauscht, dieser ließ sich problemlos starten. Nach kleinen Verhandlungen haben Sie noch die kabelgebundene Tastatur zusätzlich beigelegt, da ich ab und an noch einen Zehnerblock benötige.
     
  9. N4bSt3R

    N4bSt3R Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    339
    Da sieht man mal wieder:
    Mund aufmachen bringt's. ;)
     

Diese Seite empfehlen