1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer iMac mit Vista, Netzwerkproblem

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Hollunder, 14.12.08.

  1. Hollunder

    Hollunder Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    8
    Hallo
    Ich habe den neuen iMac und mir auf einer Bootcamp Partition Vista installiert. Alles wunderbar nur leider bekomme ich keine Internetverbindung unter Vista zu Stande :mad:
    Windows hat mit der Hartware ein Problem.

    Da ich keine "anderen" Treiber gefunden habe und auch sonst net weiter weis, hat jemand das selbe Problem ?

    Hollunder
     
  2. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Hast du schon mal probiert, die Leo-DVD nochmals einzulegen und die Treiber nochmals zu installieren?

    Du brauchst keinen anderen "neueren" Treiber - bei korrekter Installation funktionieren die "serienmässigen" ohne Probleme.

    Während der Installation lass die Finger von der Maus und Tastatur - auch wenn die aufpoppenden Fenster dazu "einladen". Am Ende machst du einen Neustart.

    Wie versuchst du überhaupt, ins Internet zu kommen (LAN, WLAN, etc.)?


    möma
     
  3. Hollunder

    Hollunder Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    8
    Hallo

    Über PPPoE, normales Kabelmodem DSL.
    Einen Treiber für den Broa1com802 Netzwerkadapter habe ich auf der Apple CD gefunden, dennoch gelingt keine Verbindung über das "Kabel".o_O

    Hollunder
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich denke, daß Vista einen PPPoE Client eingebaut hat. Aber eigentlich ist dein ISP dafür zuständig, Dir dafür eine Anleitung zur Verfügung zu stellen. Heutzutage ist es allerdings ungewöhnlich, daß man ohne Router ins Netz geht. Hast du schon mal überlegt für ein paar € einen gebrauchten WLAN Router zu kaufen. Bei der Bucht gibt es so etwas für unter 10€. Ist ja ganz praktisch wenn man Laptops zu Besuch hat, für iPhones und was sonst noch WLAN fähig ist.
     
  5. Hollunder

    Hollunder Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    8
    Jemand noch eine Idee

    Hat jemand noch eine idee ?
     

Diese Seite empfehlen