1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer iMac Migrationsassistent übernimmt keine Windows Partition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von uuser, 28.07.09.

  1. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Hallo,
    heute ist mein neuer iMac gekommen...
    Habe vom alten iMac mit dem Migrationsassistent alles übertragen... jedoch wurde nicht die Windows Partition übernommen...
    Wie ist es am einfachsten?
    Soll ich die Partition mit der TimeCapsule speichern und dann auf den neuen iMac kopieren / schieben?
    Oder wie mache ich des am besten?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich würde das eventuell mit WinClone machen.
     
  3. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    oki .... merci ... werde ich probieren ... dachte ginge einfacher ;)
     
  4. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    ich bekomme es einfach nicht "gebacken" ...


    WinClone öffnen
    Source: Die Partition von XP auswählen Image Description : trage ich ein : " Winclone Bootcamp Partition"
    Dann IMAGE :
    Warum kann ich dort nicht die TimeCapsule auswählen ? Bzw. Ist nicht gelistet?
    Muss das auf dem Schreibtisch gespsichert werden?
     
  5. Nohr

    Nohr Empire

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    87
    Nicht jedes Programm lässt Speichern im Netzwerk zu. (Kenne Winclone aber nicht)
    Probier es am Desktop zwischenspeichern.
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wie wär's, den neuen Mac an den alten hängen und im Target-Modus starten, dann auf dem alten iMac Winclone starten? Vorher sollte auf dem neuen iMac schon einen Win-Partition gleicher Größe bestehen.
    Wenn einer der erfahreneren ATler dies noch verifizieren könnte?!
    Gruß
    Andreas
     
  7. Nohr

    Nohr Empire

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    87
    Falls ich nochmal meinen Senf dazu geben darf:

    Ich selbst hab immer Windows neu aufgesetzt sofern dies keine zu große Arbeit war. Schadet dem Betriebssystem eh nie :p
     
  8. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da geht's ja um den Umstieg von PC zu Mac, Du möchtest Mac->Mac migrieren. Hast Du den Tipp mit dem Targetmodus schon probiert? Ich würde den neuen iMac in den Targetmodus versetzen und vom alten Mac mit Winclone die Windows-Partition als Image auf die OS X-Partition des neuen iMac speichern. Dann den neuen iMac hochfahren und mit Winclone das Image auf die Windows-Partition kopieren.
     
  10. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Lol ... PC zu Mac .... Naaaa habe so viel probiert da war ich etwas durch den Wind ;)

    habe kein Firewire kabel hier ;-/

    Installiere jetzt neu ... Ist mir jetzt schnuppe... MERCI trotzdem allen...
     

Diese Seite empfehlen