1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Benutzer macht Sorgen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sveniboy70, 02.01.09.

  1. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Hi all,
    ich habe mein System neu aufgesetzt und habe einen neuen Benutzer angelegt. D.h. es gibt einen Admin und einen Arbeitsuser. Beim Admin habe ich meinen Monitor mit Spyder 2 kalibriert und wenn ich nun zu meinem Arbeitsuser wechsele, dann ist die Kalibrierung weg:eek: Heist, hier ist der Standard des Monitors eingestellt. Kann es sein, dass Mac die Kalibrierung "vergißt"??? Muss ich bei jedem User meinen Monitor neu kalibrieren? Das kann doch auch irgendwie net sein....:rolleyes:
    Das zweite Prob ist, das Timemachine nicht unter meinem Arbeitsuser funktioniert, obwohl ich die externe FP für diesen freigegeben habe (Lese & Schreibrechte)! Ich werde jedes mal nur nach dem Namen des Admins und deren Paßwort gefragt. Was muss ich hier einstellen, dass Timemachine auch unter meinem Arbeitsuser funktioniert?

    Danke schon mal für die Tipps

    Grüße Sveni
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau doch mal in den Monitoreinstellungen unter Farben das Profil der Spyder2 vorhanden ist. Dieses dann aktivieren.
     
  3. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    wow...tausend Dank:-D Es ist so einfach, dass man nicht selbst drauf kommt. Es hat geklappt:-D
    Hast Du vielleicht auch eine Lösung für die Timemachine? Ich habe Sie grad unter dem Admin per Hand angestoßen und sie macht ein Backup. Aber wenn ich über den Timemachine Scheduler das machen möchte, läuft es ganz kurz an und bleibt stehen. Hast Du vielleicht auch hier einen "goldenen Tipp'"?

    Cheers Sveni
     

Diese Seite empfehlen