1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

-neuer akku für altes macbook pro-

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von targaone, 14.07.09.

  1. targaone

    targaone Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    2
    hey folks,
    ich hab ein ca 3 jahre altes macbook pro...

    Computername: MacBook Pro 15"
    Computermodell: MacBookPro1,1
    CPU-Typ: Intel Core Duo
    Anzahl der Kerne: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 1.83 GHz
    L2-Cache (gemeinsam genutzt): 2 MB
    Speicher: 1.5 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP11.0055.B03
    Seriennummer: 3R6118AYVJ0
    SMC Version: 1.2f10

    der akku hat sich demletzt verabschiedet...:(
    jetzt hab ich im offizielen apple shop nen ersatzakku gefunden...
    link: http://store.apple.com/de/product/MA348G/A?fnode=MTY1NDEwMQ&mco=MjI0MzYzNg


    meine frage ist ob der jetzt auch in mein schon in die jahre gekommenes mac book passt?
    und wenn nich wo krieg ich einen passenden akku her?

    ich bedank mich schonmal:innocent:
     
  2. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    die passt, gibts aber auch bei jedem apple händler, ebay, amazon etc, teilweise günstiger.
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    obwohl ich beim nicht apple akku angst hätte. wenn das so nen china bomber ist, dann würde ich mich eher für den original akku entscheiden. ob du ihn jetzt bei gravis, apple, oder beim reseller kaufst ist egal.
     
  4. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Da die neuen MacBook Pros ja keinen austauschbaren Akku mehr haben, wird jeder Akku für 15" MBPs passen.

    Zum Thema Preis einfach regelmäßig in der Bucht schauen. Da hab ich schon einen neuen Originalakku für 60 Euro geschossen also weniger als 50% von dem, was Apple im Shop verlangt. Das lohnt sich schon, finde ich.

    Alternativ geh mal in den nächsten Apple-Laden. Man bekommt den Akku nämlich auch als Bulk-Version. Ist keine Verpackung dabei und kostet 100 Euro.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Achja? Die Unibodys kamen Ende 2008. Und die hatten einen austauschbaren Akku.
     
  6. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Ah, stimmt. Ich vergaß, dass die neuen Akkus erst mit dem 17" Unibody MacBook Pro eingeführt wurden. Die Late 08 15"er hatten ja genau wie die Unibody MacBooks noch einen austauschbaren.
    Na gut, dann sollte man doch zumindest einen flüchtigen Blick auf den Akku vor dem Erwerb werfen.
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ja, der passt. Und willkommen im Klub! Mein Akku (des MBP der Generation nach deinem) hat auch lange hingedümpelt, bis heute nun in der Menüleiste der grauenhafte Eintrag erschien: "0 % – Batterie wird nicht geladen".:(
     
  8. targaone

    targaone Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    2
    danke für die antworten:)
    @Janney was ist den die bucht?
    ansonsten probiers ichs ma vieleicht in nem applestore...der akku is ja schon relativ teuer auf der offizielen seite...
     
  9. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Die Bucht ist eBay. Jedoch solltest du wenn nur ein original Akku in Frage kommt teilweise sehr genau lesen, da sich die Verkäufer manchmal nicht sehr genau ausdrücken und so versuchen Akkus von Drittherstellern als z.B. "100% Original passend" oder so zu verkaufen.
     
  10. FrederickR1986

    FrederickR1986 Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    7
    Habe das selbe Problem, hätte einen Anbieter in der Bucht, der die Teile sofort aus China verschickt..für insgesamt 70€. Kann ich das bedenkenlos tun? Hier ist mal die Artikelnummer: 230391386457

    MfG der Freddy
     
  11. FrederickR1986

    FrederickR1986 Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    7
    Vielleicht hat jetzt jemand nen Tipp, ausser die sauteuren Originalen?
     
  12. the-leech

    the-leech Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.06.10
    Beiträge:
    68
    Also bei Ebay kriegt man passende Akkus für etwas über 30€, würde meine Hand natürlich nicht für die Qualität ins Feuer legen, habe mit China-Akkus aber sehr gute Erfahrungen gemacht - nie was passiert, immer genau so lang gehalten wie original und einfach um Welten billiger. Hatte hauptsächlich in IBM Rechnern welche drin..

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen