1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Airport Extreme: WLAN will nicht

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von houseworxx, 20.03.07.

  1. houseworxx

    houseworxx Gast

    Ich habe heute eine neue Airport Extreme eingerichtet und bekomme keine WLAN Verbindung zustande. Bin zwar aus der Windows Welt und Mac Neuling aber Router ist ja wohl Router.


    Konfiguration ist wie folgt:

    1. Fritzbox 7150 als Router (IP 192.168.1.2) an Netgear Switch angeschlossen

    2. Airport mit seinem WAN Port an Netgear Switch angeschlossen

    3. DHCP an Fritzbox aktiviert (muss auch so bleiben, da das WLAN der Fritzbox als eigenständiges WLAN-Netz ebenfalls aktiviert ist und dort mit DHCP gearbeitet wird)

    4. 2 Mac's (mit aktiviertem DHCP) über die beiden LAN-Ports am Airport angeschlossen - DHCP Zuweisung von der Fritzbox funktioniert und ins I-Net kommt man auch !

    5. Der Airport ist lt. folgender Screenshots konfiguriert:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ich habe die WLAN-Verbindung zum Airport sowohl mit nem Macbook (die aktuellen Mac Notebooks heißen doch so, oder?), als auch mit meinem Windows Notebook nicht zustande bekommen.
    Habe ich an den Notebooks DHCP aktiv, kommt zwar eine "Verbindung" zustande, ich bekomme aber eine total verkehrte IP zugewiesen (169.xxx.xxx.xxx).
    Stelle ich eine feste IP ein, bekomme ich auch eine Verbindung zum Airport hin, aber in I-net komme ich trotzdem nicht. Irgendwas stimmt da nicht.

    Hatte zwischenzeitlich auch mal die Verschlüsselung ganz ausgeschaltet - ohne Erfolg.


    Ist der Airport Extreme vielleicht defekt ?

    Und noch was: Kann man eigentlich nur über diese umständliche Konfigsoftware das Teil konfigurieren oder geht das auch, wie bei jedem anderen Router/Accesspoint den ich bisher eingerichtet habe, per Browserzugriff über eine Weboberfläche ?


    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen, denn ich hab heute Stunden an diesem Teil verbracht :(


    houseworxx
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Schon mal das Kabel statt in den WAN Port in einen der LANs gesteckt?
     
  3. houseworxx

    houseworxx Gast

    hatte ich glaub ich auch mal so gehabt. ich hab so viel ausprobiert....
    Können die beiden LAN-Ports denn Auto-Uplink zu 'nem übergeordneten Switch oder muss ich ein Crosslink-Kabel verwenden?

    aber wie gesagt, die Verbindung mit den beiden verkabelten Mac's an den LAN-Ports mit dem Uplink zum dem übergeordneten Switch über den WAN Port funktioniert ja, nur die Wlan Verbindung will nicht.

    houseworxx
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ne, stimmt steht auch im Handbuch das es über den WAN an das vorhandene Netz angeschlossen werden kann.
    Kenne selbst die Station noch nicht, sie soll wohl aber eine Firewall haben ... gibt es dazu noch Einstellmöglichkeiten die da was blockieren könnten?

    Kennst du das Dokument von Apple hier schon?
     
  5. houseworxx

    houseworxx Gast

    Nö, werd ich mir aber mal anschauen und schauen ob ich danach schlauer bin.
     
  6. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Echt komisch im Setup Guide stehts so da als wird das vorhandene Netz über WAN angeschlossen und in dem verlinkten Konzepthandbuch ist der Bridgemode mit dem vorhandenem Netzwerk per LAN-Anschluss realisiert (Uplink und Patchkabel scheint alles automatisch zu gehen).
    Falls es nicht klappen sollte würde ich einen HardReset empfehlen, ich bin erstaunt das der immer noch so bescheuert von statten geht. Strom raus Resetknopf gedrückt halten während Strom wieder angeschlossen wird.
     

Diese Seite empfehlen