1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuen iMac kaufen oder alten ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von KaiXiang1981, 04.03.09.

  1. KaiXiang1981

    KaiXiang1981 Jonagold

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    das hier ist mein erster Beitrag und bestimmt nicht mehr mein letzter..... :p

    Ich habe mir vor wenigen Tagen einen iMac 20" 2,66 GHz gekauft, und wollte wissen ob die Grafikkarte in dem alten iMac 2,66 GHz ( ATI HD 2600 Pro ) besser als die nVidia 9400M im neuen iMac 24" für 1399 € ist ?

    Da ich die Möglichkei habe diesen wieder umzutauschen und nun für 1399 € mit bereits 4GB einen 24" bekomme, wollte ich gerne mal eure Meinung hören ?

    Weil der hat mich mit 4 GB Eweiterung das gleiche gekostet wie nun das 24" Modell mit 4 GB ( DDR 3 )

    Vielen Dank für die Antworten.... ;):);)
     
  2. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    naja wenn du ihn online gekauft hast hast du das gesetzliche rückgaberecht ohne angabe von gründen innerhalb vom 14 tagen!

    edit: verpeilt richtig zu lesen... naja schau mal hier:
    http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.php

    zwar keine notebook grafikkarten, aber so ungefährt solltest du schauen können was besser ist!
     
  3. KaiXiang1981

    KaiXiang1981 Jonagold

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    18
    Danke dir....

    Aber das hat mich nicht ganz so viel geholfen....

    Vielleicht noch nen Tipp ????

    Danke :-D
     
  4. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Vor allem, weil dort kaum Laptop-Chipsätze ausgewiesen werden.

    Für iMac-Grafikkarten ist folgende Tabelle etwas aussagefähiger - wobei auch hier das Problem besteht, daß die 2600Pro eine Apple-Spezialvariante ist, die eine abgespeckte 2600XT darstellt - also zwischen 2600 (ohne Zusatz) und 2600XT liegt.
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

    Dennoch ist für mich klar ersichtlich, daß die 2600Pro der alten iMac-Modelle in diversen Tests besser abschneiden müsste, als die 9400M.

    Ist die Frage, was Dir wichtiger ist... Du hast nun die Wahl zwischen einem grösseren Display mit schlechterer Grafikkarte... oder einem kleineren Display mit besserer Grafikkarte.

    Sorry, daß ich dazu eine äusserst subjektive Bemerkung machen muss - aber sowas beklopptes kann man wohl nur bei Apple erleben ^^

    Wobei - nicht zu vernachlässigen ist die etwas stärkere CPU-Geschwindigkeit des neuen Systems auf Grund des um ca. 25-30% beschleunigten Systembus. Die 9400M ist zudem sooo schlecht nun auch nicht - für die meisten "normalen" Anwendungen sollte die locker genügen. Bei Spielen und bei manchen 3D-intensiven Applikationen (z.b. Rendering) dürfte sich aber der Unterschied beider Grafiksysteme bemerkbar machen.

    gruß
    Booth
     
  5. KaiXiang1981

    KaiXiang1981 Jonagold

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    18
    Ja, das ist wirklich so. Ich finde das auch KOMISCH... Aber der 24" macht natürlich spass.

    Hmm bin mir wirklich nicht im klaren was ich machen soll......

    Danke euch !
     

Diese Seite empfehlen