1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuen Benutzer anlegen und Daten übernehmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von waxmaster, 07.04.08.

  1. waxmaster

    waxmaster Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    30
    Ich überlege einen neuen Benutzer im System anzulegen und möglichst alle Daten und Einstellungen vom bisherigen Standard-User zu übernehmen und den alten dann zu löschen. Hat jemand einen Tipp wie man das möglichst schmerzlos macht? Gibt's abzusehende Probleme?

    Hintergrund ist, dass MS Word 2008 unter meinem normalen Benutzer ständig abstürzt (reproduzierbar), beim testweise angelegten jungfäulichen Benutzer funktioniert es allerdings tadellos. Es scheint, als gäbe es eben ein Problem mit meinem jetzigen Nutzerprofil (abgesehen davon dass eigentlich Word2008 das Problem ist ;). Firefox stürzt seit neuestem allerdings auch häufig ab... deswegen hoffe ich dass ein Benutzerwechsel mehr Stabilität bringt.

    Was denkt ihr?
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Rechte reparieren :p

    Ne ganz im Ernst, vllt kannst du mit dem Migrationsassistenten was anfangen...d.h. du löscht den alten User, behältst aber sein Homeverzeichnis. Dann führst du den Migrationsassistenten vom alten Homeverzeichnis aufs neue Homeverzeichnis aus.

    Allerdings kanns auch sein, dasses nicht geht, oder aber dass damit auch die kaputten Datein mitmigriert werden.
     
  3. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    ich hab folgenden Fall:
    Auf meinem MB hat meine Freundin einen Account (kein Admin).
    Dieser soll auf ein anderes MB (auf dem bereits ein Admin besteht) kopiert werden.
    Sie muss auf diesem kein Admin sein, nur ein normaler User.
    Wie stell ich das am besten an?
    Geht das mit dem Migrationsassistenten?
    Der Benutzer soll aber auf meinem Macbook bestehen bleiben und der neuere Benutzer auf dem anderen MB wieder (mit natürlich dann neueren und mehr Daten) auf mein MB portiert werden.

    edit: habs jetzt einfach ausprobiert. Ging soweit ganz gut, nur weiss ich nicht was passiert wenn ich den Benutzer (meine Freundin) wieder auf mein Macbook zurückübertrage. Weiss da jemand was? Checkt der das Datum und übernimmt nur immer das aktuellere?
     
    #3 whitehorus, 09.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.08

Diese Seite empfehlen