1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neueinsteiger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ProWeb, 21.07.09.

  1. ProWeb

    ProWeb Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    80
    Guten Tag,

    ich habe die Erleuchtung erreicht und werde meinen Windows
    PC verkaufen. Ich möchte mir ein MAC PC kaufen, allerdings einen
    günstigen und dachte da an einen gebrauchten MAC. Da ich nicht mehr
    als 200-250€ für einen Einsteiger MAC ausgeben wollte, möchte ich euch fragen,
    wo ich sowas bekomme (kein Ebay). Oder verkauft hier jemand netterweise evtl.
    seinen älteren MAC PC und wohnt in Hamburg oder Niedersachsen?

    Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen.

    Mit freundlichen Grüßen ProWeb
     
    #1 ProWeb, 21.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.09
  2. Phlip

    Phlip Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    174
    Willkommen im Forum!

    Ich möchte nicht oberlehrerhaft wirken, aber trotzdem zwei Dinge: Es heißt Windows und Mac. Der Marktplatz hier ist geschlossen. Ich weiß nicht, wie streng die Moderatoren das sehen, aber vielleicht solltest Du Deinen Post umformulieren. Kaufanzeigen werden hier nicht gerne gesehen.

    Zum eigentlich Thema: Bei einem Budget von 250 € dürfte es allerdings fast aussichtslos sein, an einen Mac zu kommen.
    Du kannst immer mal wieder bei macnews und MacTechNews bei den Kleinanzeigen vorbeischauen. Und natürlich ebay, obwohl Du das ja nicht wolltest. Du kannst da aber dennoch immer mal wieder reinschauen, um ein Gespür für realistische Preise zu bekommen.
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo ProWeb,
    ist Deine Formulierung "MAC PC" Programm und soll auf dem Mac auch Windows laufen?
    Gruß
    Andreas
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
  5. Gero

    Gero Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    35
    Macs haben einen erheblich höheren Wiederverkaufswert als Windows-PCs, aus diesem Grund wirst Du, wie Phlip schon sagte, kaum Geräte finden, die Deinen Preisvorstellungen entsprechen - oder Du kaufst Dir einen Mac, der wirklich Steinzeit ist.

    Interessant wäre jedoch vielleicht der Mac mini für Dich - der kostet im Neuzustand nur 600 Euro, und gebraucht sind die auch zu haben. Wenn Du Ebay nicht vertraust, schau doch mal bei dem Internet-Buchversender mit "A" vorne und "mazon" hinten.

    Viel Erfolg bei Deiner Suche, und möge der Mac mit Dir sein! :)
    Gero
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Apple hat auch einen Refurbished Shop.
     
  7. ProWeb

    ProWeb Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    80
    Richtig. Ab 800€....
    Danke für die ganzen Antworten, und ab jetzt nenne ich es dann MAC und nicht MAC PC.
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Im ref.-Shop gibt ea auch mitunter Minis.
    Und es heißt Mac, nicht MAC. *heul*schluchs*
     
  9. Gero

    Gero Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    35
    Genau. :)

    Mac ist die Abkürzung von "Macintosh", der Typbezeichnung der Computerserie von Apple.
    MAC ist die Abkürzung von "Media Access Control", und das stammt aus der Netzwerktechnik.

    Lustig ist, dass jeder Mac eine MAC-Adresse hat :cool:
     
  10. ProWeb

    ProWeb Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    80
    Stimmt eig. ;) Genau wie die Schnittstelle TWAIN. Übersetzt heißt es:
    Tool without any interesting name. Naja Computer eben.
    Danke erstmal für die sehr nette Einleitung rund um Mac. Gibt es eig.
    wichtige Dinge, die man als Mac Neueinsteiger beachten sollte?
     
  11. Gero

    Gero Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    35
    Wenn Du einen Mac gebraucht kaufen willst, ist es wichtig, dass Du von den zwei Prozessortypen weißt - früher nutzte Apple PowerPC-Prozessoren, heute sind es Intel-Prozessoren.

    Die Intel-Geräte sind in der Lage, außer Mac OS X auch Windows laufen zu lassen - und damit auch die Anwendungen, die Du auf Deinem bisherigen PC benutzt hast. Die laufen nämlich nicht unter Mac OS X, und Du musst Dir deine Programme neu für den Mac kaufen (etwa MS Office für Mac).
     
  12. ProWeb

    ProWeb Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    80
    Ja, das wusste ich schon. Danke.
    Ich werde sicher keine Windows Anwendungen ausführen wollen,
    da Windows echt instabil ist. Das muss ich dann unter Mac nicht haben.
     

Diese Seite empfehlen