Neue (Sport)- Pulsuhr gesucht

jochenhorst

Stechapfel
Mitglied seit
08.11.11
Beiträge
160
Moin zusammen,

könnt ihr mir eine gute Pulsuhr fürs Lauftraining empfehlen? Eine Kompatibilität zu Apple Health wäre nett und eine gute App wäre mir auch wichtig.
 

frizzo

Kaiserapfel
Mitglied seit
13.09.10
Beiträge
1.726
Also wenn du wirklich nur ein relativ einfaches Modell suchst dann könnte ich dir eine von Polar empfehlen mit dem passenden Bluetooth Pulsgurt H7. Mit dem Pulsgurt kannst du dann deine Uhr Verbinden und du bekommst deine Herzfrequenz super auf der Uhr angezeigt. Ist deine Uhr mal leer oder nicht zur Hand kannst du auch jeder Zeit dein handy mit dem Pulsgurt verbinden und du bekommst die Daten per Bluetooth aufs Handy übermittelt.

Zudem hat die Uhr noch einen Schrittzähler mit aktivitätskontrolle! Also ich bin jetzt kein Hochleistungssportler der genaue Infos über zurückgelegte Strecke mit überwundenen Höhenmetern via GPS braucht von dem her kann ich dir das gerät nur empfehlen!

grüße!

PS: keine angst ich suche eben die genau Bezeichnung der UHR ;)

EDITh sagt genau das ist das Ding, die Polar A300
 

Verlon

Ananas Reinette
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.226
habe die Polar M400 mit Brustgurt und bin damit sehr zufrieden. Apple Health Anbindung funktioniert (Schritte, Herzfrequenz und Trainingszeit), die Polar App ist etwas altbacken, aber zweckmäßig. Dafür ist das Web-Dashboard richtig gut.

Der Brustgurt mag zwar etwas unkomfortabler sein als HR-Messung am Handgelenk, dafür aber viel zuverlässiger. Darüberhinaus kann man die Uhr dann auch über die Kleidung tragen.
 

GREYAchilles

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
18.03.12
Beiträge
1.749
Sieh dir doch mal die Polar V800 an, ist etwas teuer aber Top
 

warhammer

Rheinischer Bohnapfel
Mitglied seit
17.06.08
Beiträge
2.450
Wenn Du ohne GPS leben kannst schau Dir mal die Garmins an.
 

frizzo

Kaiserapfel
Mitglied seit
13.09.10
Beiträge
1.726
Sieh dir doch mal die Polar V800 an, ist etwas teuer aber Top
Naja aber man muss schon auch echt überlegen wie "extrem" man trainiert. Geht man nur 2-3(4) mal die Woche laufen und möchte nur seinen Puls überwachen dann reicht die A300 locker flockig aus. Wenn man jetzt aber auf ein sportliches Event wie zB einen 10km-Lauf, einen (Halb-)Marathon oder so dann braucht man schon ein paar mehr angaben wie Zeit und Herzfrequenz.
Dann macht sowas natürlich Sinn aber jetzt einem Hobbyläufer eine Uhr für 200-500€ einzureden finde ich nicht angemessen.

Also nicht falsch verstehen, du hast die Uhr ja nur aus deiner Sicht vorgeschlagen aber ich wollte das eben nochmal kurz dazu sagen. Also keine persönliche Kritik, die V800 ist bestimmt mega geil und hätte ich mir wenn ich nen Geldbaum hätte bestimmt auch gekauft aber für meine Zwecke reicht die A300 locker bzw. ist sogar etwas Luxus weil es für mich mit der Kopplung zum iPhone auch alles wichtige plus GPS gegeben hat!
 

brigge

James Grieve
Mitglied seit
11.04.14
Beiträge
137
Ich habe noch eine Forerunner 305 für 40,00€ abzugeben. Da muß dann nur noch ein Garmin Pulsgurt zugekauft werden. Technisch ist das Teil ok. Nur etwas klobig im Vergleich zu den aktuellen Modellen.