1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue SAT Möglichkeit für Mac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Edelweiss14, 03.11.06.

  1. Wer weiß, wann es eine "neue" Möglichkeit für jemanden gibt, der am Mac über Satellit, Fernsehen will. Das passende Gerät für Satellit von Elgato (Elgato EyeTV 310) ist ja schon 2 Jahre alt - und was sie in diesem Gebiet schon zwei Jahre...
    Und das in diesem Jahr erschienene Gerät von Networx ist auch nicht wirklich eine "Revolution"!
    DVB-S2 ist ja die einzige Möglichkeit, bei der man HDTV empfängt (ProSieben, Sat1). Doch leider gibt es auf diesem Gebiet, kein passendes Gerät für DVB-S2.
    Auf der Elgato Homepage wird ja ausdrücklich beschrieben, dass dieses Gerät nur DVB-S und nicht DVB-S2 (HDTV) empfangen kann.
    Vielleicht kommt dieser Markt, durch das im Frühjahr nächsten Jahres erhältliche iTV, etwas in Bewegung, und es entsteht solch eine Möglichkeit. Denn mit den momentanen Computer (sogar Mac mini) hätte man ja die technische Möglichkeit (Prozessorleistung, Arbeitsspeicher) so etwas zu realisieren.
    Vielleicht ein erstes Anzeichen dafür ist der neu iMac 24", der die HDTV Auflösung hat, um dies darzustellen.
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Frag einfach bei Elgato nach...

    MfG
    MrFX
     
  3. QWallyTy

    QWallyTy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    71
    Moin,

    DVB-S Tuner sind ansich noch recht rahr gesäht und für den interpolierten Kram von Pro7 und Sat.1 (OK es gibt 1-2 Filme in richtiger HD Auflösung) brauch ich auch noch kein DVB-S2.

    Ich weiss ausserdem nicht wieviel Rechenleistung es für DVB-S2 braucht (sowohl auf Tuner- als auch auf Mac Seite) Aktuelle Macs sollten hier aber denke ich dick reichen - die 310er mit DVB-S lastet mein System mit Progressiv Scan zu 40% aus (eigendlich nur 20% da ich hier nen CoreDuo habe)

    Wenn du also noch ein oder zwei Jahre (so lange dauerts sicher noch bis wirklich interessante Sachen in HD kommen falls du nicht premiere nutzten willst) warten kannst und jetzt Sat am Mac schauen willst kann ich die 310er nur empfehlen (hab die seit Vorgestern)

    Das Thema premiere ist bei DVB-S2 auch so eine Sache. Das "normale" premiere kannst du mit ner Alpha Crypt am Mac schauen. Wenn ich richtig informiert bin kann man premiere HD aber nur mit zertifizierten Boxen sehen und die zertfizieren sicher nichts was man so einfach am Rechner nutzen kann (Kopierschutz, ...)
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Premiere zertifiziert braucht's heute nicht mehr unbedingt.
    Perfektes Beispiel dafür ist der Technisat Digicorder S2. Keine Premiere Zertifikation, aber alle Funktionen wie die Feed-Anzeige (Sportportal, Premiere Direkt).
    Nur ist es, wie QWallyTy schon gesagt hat, so, dass es kaum HDTV-Receiver für DVB-S2 gibt. Und ich rede von TV-Receivern (die sind Premiere zertifiziert).

    Natürlich hätt ich auch gern schon was zukunftssicheres, aber der 310er wird wohl bald zu mir kommen. Muss einfach sein.
    Und jetzt kann ich mich morgens auch schön passend am iMac mit den schönen, breiten "morgenmagazinen" informieren. ;)
     
  5. QWallyTy

    QWallyTy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    71
    Ich weiss nutze hier ja selbst ne Dreambox und die 310er Premiere HD braucht IMHO nen zertifizierten Receiver. Der Digicoder kann nur mit dem "normalen" premiere umgehen.
     
  6. 00Raphael

    00Raphael Gast

    Elgato Eye TV 310 DVB-S2 Unterstützung

    Hallo zusammen,

    ich hatte im Januar genau deswegen mit dem technischen Support von Elgato geschrieben. Telefonisch kann man den ja zum Glück :( nicht erreichen!

    Hier die Antwort - ich habe die mal in weiser Hinsicht für später gut archiviert :oops:)

    "Hallo,
    vielen Dank für Ihre Email und Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Sie können mit der EyeTV 310 und einem entsprechend leistungsstarken Mac (mind. Dual G5, oder Intel Dual Core), HDTV in voller Auflösung auf einem entsprechenden Display wiedergeben.
    Die aktuelle EyeTV 310er Hardware empfängt auch DVB-S2 allerdings kann die EyeTV Software dies zur Zeit noch nicht verarbeiten, ob und ab wann dies der Fall ist, kann ich Ihnen leider noch nicht sagen.

    Zur Zeit wird nur der DVB-S Einsatz gewährleistet."
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Das ist ja interessant.

    Nur kann ich mir schwerlich vorstellen, dass es allein an der Software liegen soll. Hab mein EyeTV 310 seit anderthalb Jahren und wage anzuzweifeln, dass die verbauten Chips ein DVBS2-Signal verarbeiten können. – Ich weiß es natürlich nicht. Das ist nur Mutmaßung. Freuen tät es mich ja. :)
     
  8. DerTiroler

    DerTiroler Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    15
    (Zitat von der Elgato Homepage).

    Da hilft nur abwarten … :)
     
  9. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Was heißt eigentlich "des neuen Modells EyeTV 310"? Gab es davon verschiedene Revisionen (Veröffentlichungen, wie auch immer man das nennen mag)?
     
  10. DerTiroler

    DerTiroler Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    15
    Ich kann es jetzt nicht mit Sicherheit sagen, aber ich glaube irgendwann mal gehört/gelesen zu haben, dass es wohl ein Silent Upgrade der 310 gab.
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  12. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Kann ich bestätigen. Zitat direkt vom Elgato-Support:

    "Sehr geehrter Herr […],

    jüngere Serien des DVB-S-TV-Receivers EyeTV 310 werden mit DVB-S2 fähigen Chipsets ausgeliefert. Damit sind diese Versionen des EyeTV 310 prinzipiell in der Lage, über DVB-S2-Transponder ausgestrahlte Services zu verarbeiten.

    EyeTV 2.5 und EyeTV 3 bieten derzeit jedoch nur vorläufigen Support für das Decoding des auf DVB-S2-Transpondern gebräuchlichen Kodierungsverfahrens H.264. Daher ist EyeTV 310 unabhängig vom Fertigungsdatum der Hardware oder ihrer Geräte-Identifizierung bis auf weiteres auch kein offizielles DVB-S2-Produkt.

    Elgato behält sich vor, die EyeTV-Software sowie bestimmte Revisionen des EyeTV 310 zu einem späteren Zeitpunkt als DVB-S2-fähig zu erklären. Aussagen über die notwendigen Systemvoraussetzungen lassen sich derzeit nicht treffen."

    Daran angeschlossen dann der Hinweis, dass mein Gerät (Kaufdatum: Okt. 2006) nicht DVB-S2 fähig ist.
     
  13. Steinlaus

    Steinlaus Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    309
    hallo zusammen

    ich habe mir den terratec cinergy s usb mac bestellt. Kann mir jemand den unterschied zum elgato 310 erklären außer der möglichkeit premiere zu empfangen?
     
  14. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Läuft über USB, braucht also ein externes Netzteil.
    Dafür ist es nicht so pervers teuer, wie das 310...

    Und das 310 hat einen CI-Slot der jetzt nicht nur Premiere erlaubt. ;)

    @da_jones
    Hat man dir auch nen Seriennummernbereich o.Ä. genannt?
    Mein 310 ist vom Januar 2007 (Amazon).
     
  15. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Produktnummern:
    10010311 (DVB-S2 fähig)
    10010313 Standardversion ohne DVB-S2

    Im Systemprofiler steht die DVB-S2-Version als EyeTV 320 drin.

    MfG
    MrFX
     
  16. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Tja, schade auch. Also der Amazon-Einkauf vom Januar 2007 ist noch nicht DVB-S2-fähig.
     
  17. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die werden ja auch erst seit November 2007 gebaut.

    MfG
    MrFX
     
  18. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Liebe Freunde der gepflegten weihnachtlichen Unterhaltung,

    die ARD strahlt derzeit über ihren Sender "EinsFestival HD" Tonnen an (oft) sehr hervorragendem Filmmaterial in HD aus. Alles über DVB-S2, also in H.264.

    Was mich wundert (siehe meine früheren Posts in diesem Thread): Ich habe ein altes eyeTV 310 (nicht 320) und dazu die Software in der Version 2.x. Trotzdem kann ich DVB-S2 und H.264-Streams empfangen. Das dürfte laut Elgato-Support, System-Profiler und Seriennummer gar nicht möglich sein, weil gekauft Herbst 2006.

    Ich bin leicht verwirrt, freue mich aber. Quasi verfrühte Bescherung zum Fest. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? *grübel-grübel* – ein Weihnachtsmärchen …
     

Diese Seite empfehlen