1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Platte eingebaut, mit CCC geklont, langsamer Start und kein Bootcamp möglich :(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BlackPit, 06.02.09.

  1. BlackPit

    BlackPit Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    244
    Moin zusammen,

    hab ein dickes Problem:
    ich hatte ne 250er platte mit 16gb xp bootcamp,mit ccc hab ich dann einfach nur die mac platte auf ne 500er geklont.
    jetzt is die eingebaut, und ich wollte gerade via bootcamp wieder xp installen, aber geht nicht, ich bekomme diese meldung von wegen "Startvolume kann nicht partitioniert werden" formatieren sie auch extended journaled.
    Dabei IST sie auf extended journaled formatiert

    was ich auch bemerkt habe ist. meine macbook startet wesentlich langsamer.

    kann mir jemand helfen? :(

    mfg

    BlackPit
     
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Also ich hatte nach dem Klonen der System HD auch nur Probleme... Ein Anfang kann sein, die Zugriffsrechty mit Onyx (o. ä.) zu reparieren, ansonsten würde ich dir eher empfehlen das System neu zu installieren und deine Daten mit dem Migrationsassistenten zu migrieren…
     
  3. BlackPit

    BlackPit Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    244
    naja zugriffrechte hab ich über boot-cd wieder repariert und so....

    übern migrationsassi meinste wie?


    und liegt das problem daran dass ichs einfach geklont hab, obwohl ich noch ne bootcamp partition hatte?
     
  4. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    ----- Ups, da warst Du schneller, BlackPit :) -----​

    Ich würde Dir empfehlen, mal von der System-CD zu starten und dann mit dem Festplattendienstprogramm sowohl die Rechte als auch das Volume selbst zu reparieren. Wie gesagt, ich benutze dafür die System-CD (geht schneller als im laufenden Betrieb) und nicht solche "Hilfs"programme wie

    Damit kann man mehr kaputtmachen als es hilft. Aber wenn man sich auskennt - bitte.



    PS: Eventuell kannst Du auch mal versuchen, die Systemcaches zu leeren (nicht zu leichtfertig machen!). Dies sollte aber nur eine der letzten Maßnahmen sein.

    Du kannst vielleicht auch mal den User MacMark fragen, der kennt sich damit um einiges besser aus als ich. Er hat auch eine Webseite: macmark.de
     
    #4 computerschreck, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09
  5. BlackPit

    BlackPit Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    244
    ääähm also dein einziger vorschlag, welchen ich noch nich ausgeführt habe, wäre systemcaches zu leeren oder?

    wie man cih das? ich hab erst seit mitte dezember n mac :D


    p.s. ich mach gerade mal ein backup mit time-machine, denn das einzige system was ich noch habe is jetzt das auf der 500er ^^
     
  6. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Nein, zuerst würde ich das Volume reparieren lassen, das geht genauso mit dem FPDP wie du auch die Rechte repariert hast, es ist sogar auf dem gleichen Reiter.
    Das mit den Systemcaches würde ich erst ne ganze zeit später machen, quasi als "letzte Idee". Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was da so alles drin ist, deswegen lieber erstmal ne andere Lösung suchen ;)

    Aber schick vielleicht mal eine PN an MacMark, der hat wie gesagt viel mehr Ahnung als ich. Er ist ja auch schon was länger am Mac als ich ;)
     
  7. BlackPit

    BlackPit Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    244
    volume reparieren hab ich auch schon gemacht :)

    ist aber immernoch genau das gleiche -.-

    kann mir niemand helfen?
     
    #7 BlackPit, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das die Windows Partition nicht kopiert wurde ist ganz normal. CCC kopiert nämlich nur deine Macintosh Partition, nicht aber das Windows Zeug. Das hättest du einzeln sichern müssen.
     
  9. BlackPit

    BlackPit Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    244
    naja das störte mich ja nich, war mir ja klar dass bootcamp nich gesichert wird. aber dasses direkt solche schwierigkeiten mit mac osx gibt nicht.

    aber ich hab jetzt nach 24 stunden gerödel endlich alles wieder hinbekommen
     

Diese Seite empfehlen