1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Partition ohne formatieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macchrissli, 16.03.06.

  1. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Hallo leute,

    ich will Windows auf meinem MacBook installieren, habe aber keine lust meine platte zu formatieren, gibt es ne möglichkeit eine neue partition aus dem restlichen discspace zu erstellen?

    MFG ChrissLI
     
  2. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    bist du dir da sicher mit dem Windows? AlleProbleme mit Treibern, Bluescreens etc haben? Wiso kaufst du dir ein Mac wenn du anschliessend Win drauf schmeissen möchtest?
    IMHO kannst du nur durch formatieren eine neue Partition machen, Idee wäre evtl, eine externe FirewirePlatte oä.
    Es grüsst, risiko90
     
  3. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    ja allerdings nicht ohne das risiko das dir die mac partition flöten geht...

    als erstes das journaling auf der mac partition abschalten
    dann die small install disc von gentoo runterladen, brennen und von dieser booten
    jetzt mittels parted die mac partition entgegen aller warnungen verkleinern

    dann hast du platz für windows...allerdings ist das wie schon gesagt nicht ohne risiko
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ein Programm kennne ich und das ist iPartition:
    http://www.coriolis-systems.com/iPartition.php

    Diese Partition kannst du im Nachhinein FAT32 formatieren.
    aber, wie immer bei solchen Teilen, nie ohne Risiko (ohne 90). :)

    Also erst Backup dann testen.
     
  5. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Ja danke für den tipp das ist mir zu riskant, gibt es eine möglichkeit die gesamte platte extern zu sichern, sodass man nachher die gesamte osx installation wiederaufbauen kann, also ohne programm neu installation und co?

    CU ChrissLI
     
  6. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    jup...

    nennt sich "Superduper" und is kostenlos einfach mal googlen
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ja und CCC = Carbon Copy Cloner,
    langsam aber gratis.
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    superduper ist nicht gratis.

    ccc kann ich auch nur empfehlen, läuft bei mir immer absolut zuverlässig. allerdings sollte man den fortschrittsbalken nicht ganz ernst nehmen.
     
  9. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    und windows lässt sich nicht installieren da der mac kein bios hat sonder ein efi oder wie das heisst. musst auf vista warten, das unterstützt das dann eventuell
     
  10. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    irgendeiner hat doch jetzt den iMac geknackt....und ein opensource-projekt, das ein tool zum installieren fördert ist wohl auch ins leben gerufen worden...
    die spinnen alle, ich kanns ja verstehen, das man einen emulator hat, um internetseiten und andere services zu testen, aber installieren.....
     
  11. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923

Diese Seite empfehlen