1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Nikon D5000 mit Klappdisplay+Filmmodus

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von Murcielago, 14.04.09.

  1. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo Apfeltalk,

    nun ist es offiziell:
    Die Nikon D5000 kommt!

    An sich ja nichts besonderes, wäre da nicht das Klappdisplay, das wir bisher nur von Olympus und Sony kennen.

    Hier die Spezifikationen:

    12,3 Millionen Pixel
    CMOS-Sensor, 23,6 x 15,8 mm
    Sensor-Reinigung
    4 FPS
    ISO 200 - 3200
    Multi-CAM 1000 mit 11AF-punkten / 1 Kreuzsensor
    Advanced Wireless Lighting mit integriertem Blitzgerät
    Film: 1.280 x 720/24 Bilder/s
    Blitzsynchronzeit = 1/200 s
    LCD: 2,7 Zoll, 230.000 Pixel, schwenkbar

    http://www.europe-nikon.com/product/de_DE/products/broad/1788/overview.html


    Die neue D5000 hat also ein Klappdisplay und kann Filmchen drehen. Bisher einzigartig, denn: Entweder Klappdisplay oder Videomodus.

    Vom klappbaren Display halte ich persönlich wenig, gerade bei den Sony a300 & 350 ist das Display sehr anfällig, ein leichter Schlag und es verabschiedet sich.


    Die 19 (!) Motivprogramme sind - und das wissen erfahrene Fotografen sicherlich - einfach unsinnig. Für den Umsteiger Kompakt -> DSLR sicherlich ein Kaufreiz, für fortgeschrittene Anwender total unnötig. Ich ärgere mich bei der 40D jedesmal über den verschwendeten Platz, den die Motivprogramme auf dem Wahlrad einnehmen.
    Die 1D hat solche Motivprogramme gar nicht: P, Tv, Av, M und A-DEP müssen reichen.


    Mal sehen.
     

    Anhänge:

  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Soll übriges Anfang Mai kommen und rund 750,-€ ohne Objektiv kosten.

    Hier noch die Newsmeldung von golem.de mit einigen Bildern.
     
  3. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Ah, Dank an Murcielago für diese Neuigkeit.

    Ein Klappdisplay finde ich für Makros jetzt nicht SO unpraktisch, bei den Nikon-Bridges saßen die eigentlich auch immer gut in der Halterung. Bei den Motivprogrammen muss man halt im Auge halten für wen diese Kameras eigentlich gebaut werden. Bei Canon hat mich stets geärgert dass sie einem die Motivprogramme erst ab der 5D ersparen, da dann aber das große Wählrad für die paar Einstellungen reserviert haben. Die linke Hand hat bei den Canon-Professionellen viel zu wenig zu tun.
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Je nach dem, was du als professionell ansiehst … bei den 1D-Modellen hat die Linke Hand genug zu tun, den Wahlknöpfen links oben sei Dank ;)

    Das Display der D5000 muss ordentlich hell sein, damit man bei Sonnenschein (nicht direkt aufs Display) überhaupt etwas erkennt.
    Ich habe heute um 9 ein paar Makros mit LiveView gemacht und tat mir richtig schwer, auch nur irgendwas auf dem Monitor meiner 40D zu erkennen.
     
  5. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Makros macht man ja auch mit Winkelsucher ;):D
     
  6. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Ja, stimmt ja. Da war ja doch noch was für die Linke... :) fragt sich warum sie das nicht bei der 5D eingebaut haben. Die halte ich für eine Profikamera, jedenfalls was Reportage etc. angeht. Das mit dem Sonnenschein stimmt schon, allerdings mache ich z.B. die wenigsten Makros direkt unter freiem Himmel. Da wo ich so ein Klappdisplay wirklich brauche bestimme ich meist selbst die Umgebungsbedingungen. Ein Winkelsucher ist nicht so flexibel wie ein Klappdisplay oder ein Zigview, dafür geht er aber auch nicht so schnell kaputt...
     
  7. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Wie ist eigentlich die Positionierung der D5000 gegenüber der D90 zu sehen? Preislich und funktionell liegen die beiden Modelle ja recht nahe beieinander.
     

Diese Seite empfehlen