1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue MacBooks: Mehr Details

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 27.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple hat mit den neuen MacBook (Pro) nicht nur Prozessor, Grafik und Arbeitsspeicher ausgetauscht: Die Firma verwendet jetzt auch eine neue Methode, um die Batterielaufzeit zu berechnen. Während bisher die maximal mögliche Laufzeit in der Werbung angegeben wurde, hat man sich nun auf ein realistisches Szenario gestützt: Ab sofort beziehen sich alle Zeitangaben auf den Gebrauch mit mittlerer Monitorhelligkeit und aktiviertem W-LAN, inklusive dem Besuch einiger Webseiten. Unter diesen Umständen hält das MacBook (13,3 Zoll) 4,5 Stunden durch, während das MacBook Pro (15 Zoll) nach 5 Stunden aufgibt. Das erklärt auch, warum die Zeitangaben bei den neuen Geräten kürzer sind als bei den alten - ein Apple-Sprecher erklärte sogar, dass die neuen Geräte tatsächlich ein bisschen länger durchhalten als die alten - man wolle dem Kunden gegenüber nur ehrlich sein.

    Darüber hinaus wurde noch zwei weitere Änderungen bekannt: So sind die neuen Modelle deutlich umweltfreundlicher als die alten, wenn auch nicht so sauber, wie es sich Umweltschützer wünschen: In einem offenen Brief hoffte Steve Jobs vor einiger Zeit, dass man giftige Stoffe Ende 2008 aus allen Apple-Computern verbannen würde. Die neuen MacBook (Pro) sind immerhin so weit, dass der "Großteil" der Technik frei von dem giftigen BFR ist. Die weitere Änderung betrifft Bluetooth im MacBook Pro: Käufer dürfte die Tatsache freuen, dass das Gerät nun Bluetooth 2.1 verwendet und die entsprechenden Verbindungen nicht nur schneller aufgebaut werden, sondern auch sicherer und unter Umständen einen Tick schneller sind. Das MacBook verwendet dagegen weiterhin Bluetooth 2.0.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 27.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.08
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    good news

    Der Tag beginnt mit guten Neuigkeiten - schön! :)
     
  3. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Gut zu Wissen. ;)

    Jetzt bin ich noch auf die ersten Leistungstests gespannt (Penryn-Santa Rosa)...
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    naja.....mein MBP muss noch knapp 2,5 Jahre durchhalten....auch wenn ich ziemlich scharf aifs multi touch bin....
     
  5. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    schade dass die MB nicht so wie die MBPs LED displays verpasst bekamen. frage mich hier ernsthaft warum.
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ernsthafte Antwort? Weil die teurer sind als die alte Technik;)
     
  7. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    nice, bluetooth 2.1 ;)

    nen halbes jahr wart ich noch, dann wird mein 1,83er ersetzt...
     
  8. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    kann man bei den "alten" nicht nen upgrade machen für das bluetooth? finde das sonst ärgerlich, hab meins erst seid 2 monaten
     
  9. stocki

    stocki Morgenduft

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    165
    ...und auf einmal

    ...Und auf einmal ist das MB/MBP Update gar nicht mehr so furchtbar schlecht. ;)

    Ich war übrigens schon vor dieser Meldung zufrieden mit dem Update und werde mir auch wahrscheinlich im Frühsommer ein MBP zulegen. Die Graka des MB ist einfach zu lahm.

    lg
     
  10. apflix

    apflix Antonowka

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    359
    ich bin auf einen ausführlichen (Leistungs-)Test vom MB gespannt ;)
     
  11. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    ich schwinge acuh immernoch zwischen mb und mbp hin und her. wollte mir meins im august/september holen.
    mal sehen was sich bis da hin nooch alles tut.
     
  12. Schmunggi

    Schmunggi Braeburn

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    44
    suppiduppi....ich hab's mir heute bestellt das MBP....tralalalalala:):):):):):):)
     
  13. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
  14. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Wäre auch sehr schön gewesen, vorallem weil es so wie beim MBA wie aus einem Guss gegossen aussieht.
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Apple geht noch voll auf Öko...:p

    Besteht eigentlich ein großer Unterschied zwischen BT 2.0 und 2.1? Den merkt man doch warscheinlich gar nicht...o_O
     
  16. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    2.1 bringt z.B. QoS mit, das kann schon praktisch sein.
     
  17. dandjo

    dandjo Starking

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    216
    Ich greife diese Frage nochmal auf, da sie mir noch nicht beantwortet werden konnte. Eine etwas geekige Frage.

    Mal abgesehen von der Prozessorgeschwindigkeit, was bringt mir im Falle des MPB ein doppelt großer L2 Cache? Ist der Geschwindigkeitszuwachs (besonders im Bezug auf Video Encoding) merklich spürbar? Welche spezielle Aufgabe hat der L2? Speicherhierarchie ist mir ein Begriff, aber welche Auswirkung hat ein großer/kleiner L2 auf die CPU Geschwindigkeit?

    Wenn sich der Geschwindigkeitszuwachs im Bereich unter 5% abspielt, sind mir die 400 Euro mehr für das große 15" MBP zuviel des Guten.
     
  18. Hanso

    Hanso Cox Orange

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    97
    genau das würde mich auch mal interessieren! Weil 400€ für 100 Mhz, 50 gb und doppelt so großer L2 Cache ist schon einiges ;) Ich werde Musikbearbeitung darauf machen hauptsächlich mit Reason und Ableton Live (Fals das eine rolle spielt) ansonsten nur surfen undn bisschen was schreiben ;)

    Also kann uns jemand helfen? ;)
     

Diese Seite empfehlen