1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Logitech S530 und iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von marqito, 26.03.06.

  1. marqito

    marqito Gast

    Hallo zusammen
    ich bin stolzer Besitzer eines Intel-iMac's. Ich habe mir die neue Tastatur Logitech S530 gekauft.

    Ich kann die Software für die Tastatur installieren, jedoch nicht öffnen. Es kommt folgende Meldung:

    Sie können die Systemeinstellung "Logitech Control Center" nicht öffnen auf diesem Computer. Eine neuere Version von dieser Software erhalten Sie vom Entwickler.


    Kennt jemand diese Meldung? Kann es sein, dass diese Software nicht für den neuen Intel-iMac geht?

    Grez Marqito
     
  2. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
  3. Mactiger

    Mactiger Macoun

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    119
    Hallo

    läuft dein Keyboard nun?

    Ich kaufe mir einen Mini und möchte diese Tastatur von logitech dazu.
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Mactiger,

    ja, das Tastatur-Maus-Set läuft auch auf Intels im Prinzip problemlos, unterstützt allerdings nicht diese "Multimedia-Tasten" für iTunes, iPhoto, Spotlight usw.
    Die ganz normalen "Standartfunktionen" werden vollständig unterstützt, auch die Lautstärketasten. Die Zusatztasten an der Maus funktionieren jedoch gar nicht.
    Trotzdem sind es somit aktuell alle Funktionen der Apple-Originalgeräte und damit meiner Meinung nach die bessere Wahl :)

    Laut Auskunft von Logitech soll das Update aber in den nächsten Wochen kommen, schauen wir mal.

    Gruß
    Nettuser
     
  5. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
  6. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
  7. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Null Problemo.

    Ebenfalls schöne Feiertage.
     
  8. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287

    Hallo Macianer,

    mal ganz blöd gefragt: Wofür sind die Tasten "Pos1" und "Ende" da (unter der Hilfetaste)?

    Deren Funktion an einem Windowssystem ist mir ja durchaus bekannt, aber an dem Mac (intel) kann ich mit denen gar nichts anfangen. Könnte mich vielleicht jemand aufklären?

    Ich bin erst vor kurzem geswitcht und kenne mich sowieso noch so gut wie gar nicht aus mit den Tastenkombinationen usw. aus. Wenn die genannten Tasten aber den gleichen Zweck wie unter Windows erfüllen würden, so wäre es für mich sehr praktisch.

    Danke für die Tips im Voraus.

    Gruß
    Nettuser
     
  9. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Hallo Nettuser,

    ich bin zwar auch erst gerade auf Mac umgestiegen, benutze die Tasten oft in Safari um auf den Internetseiten schneller zum Ende einer Seite zu gelangen (oder zum Anfang).
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Grüß dich Monsun,

    danke für deine Antwort. Ehrlich gesagt musste ich erst überlegen was du meinst und habe es erst 10 Sek. später durch´s Ausprobieren verstanden :).
    Ja ok, diese Funktion haben die Tasten bei mir auch. Aber sind dafür nicht die "Bild hoch" und "Bild runter" Tasten gedacht? Die Funktion der "Pos1 & Ende" will ich doch so gar nicht und möchte sie z.B. beim Texteschreiben dafür benutzen, um an den Anfang oder das Ende einer Zeile zu gelangen. So habe ich das an dem Win-Rechner und wäre zufrieden wenn ich dies auch am Mac handhaben könnte.
    Die "Apfel + rechts" Kombination funktioniert zwar auch, aber im Browser (Firefox) funktioniert "Apfel + links" nicht um an den Zeilenanfang zu kommen. Hier blättert der Browser auf die vorherige Seite :(

    Einer eine Idee oder Tip wie ich die "Pos + Ende" Tasten wie gewünscht verwenden kann?

    Danke und Gruß
    Nettuser
     
  11. Hallo hätte das selbe Problem aber auch noch die Frage wozu die Clear Taste ist? Scheint nicht zu gehen. Hätte gedacht das man damit bei Spotlight das Suchfeld löschen kann oder so.

    Grüsse
    Mister Mini
     
  12. Decan Frost

    Decan Frost Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    208
    Schließ mich der (den) Frage(n) an.
    Die Funktion der Clear- und der Hilfetaste erschließen sich mir nicht so ganz (bei Druck der Hilfetaste geschieht nichts...).
     
  13. BenUtzer

    BenUtzer Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    301
    Pos1 und Ende sind in Textanwendungen für den Anfang (Pos1) beziehungsweise für das Ende des (Ab)Satzes (Ende) gedacht.

    Glaub ich zumindest ;)
     
  14. Bei mir lief die Logitech lcc212 nicht.
    Es kam immer die Meldung: Keine Logitech Geräte gefunden.

    Habe mich dann mehrere Stunden mit Logitech auseinander gesetzt und bekam folgende Antwort: Diese Version läuft jetzt aber auch:) Schöne Tastatur :-D

    Sehr geehrter Herr Bruich,
    ich freue mich, dass Sie mit unserem technischen Team Kontakt aufgenommen haben.

    Wie ich Ihrer Anfrage entnehme, wird Ihr S 530 nicht in der LCC erkannt.

    Wenn der S 530 Laser in der LCC 2.12 nicht erkannt wird, dann empfehle ich die zeitweise Verwendung der LCC 2.11 ftp://ftp.logitech.com/pub/techsupport/mouse/mac .

    Unsere Ingenieure arbeiten bereits daran, warum es bei einigen Kunden zu Erkennungsproblemen kommen kann.

    Viele weitere Tipps und Hinweise finden Sie direkt bei uns im Hilfebereich unter http://logitech-de-emea.custhelp.com . Ich helfe Ihnen gerne auch per E-Mail weiter.


    Mit freundlichen Grüßen

    Percy König
    Logitech Europe SA
    European Customer Service

    ** Wir wünschen Ihnen ein glückliches neues Jahr **
     
  15. saroman

    saroman Gast

    Meine S530 Mac läuft absolut fehlerfrei
     
  16. conmac

    conmac Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    4
    Hallo MacFreunde,

    genau das gleiche Problem habe ich auch mit meiner neuen S 530 samt Maus. Ich habe das Control-Center (neueste Version) schon mehrmals deinstalliert und neu aufgespielt, trotzdem funktionieren die Tasten nicht alle. Der Computer meldet entweder, dass ich die neueste Software brauche oder dass kein Logitech-Gerät erkannt wird. Zusätzlich habe ich noch den Eindruck (wie auch bei meinem alten iBook), dass die Logitech-Treiber den Computer langsam machen. Hat mein MacBook einen Schuss oder gibt es vielleicht bald ein neuse Update, das die Probleme behebt?

    Danke und Grüße

    ConMac
     
  17. kiltraw

    kiltraw Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    3
    hatte das selbe problem.
    alles a´vorbereitet und angeschlossen, logitech control center 2.12 installiert so wies auf cd dabei war. und dann: lcc hat keine geräte gefunden...
    in einem anderen forum wurde ich dann fündig, und zwar: lcc version 2.12
    funktioniert nicht mit INTEL MACs.
    laut fehlermeldung benötigt man eine aktuellere version... in der praxis lädt man sich lcc 2.0 herunter und alles funktioniert einwandfrei! o_O

    version 2.0 zum downloaden gibts hier

    viel spaß noch damit!
     
  18. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Hatte das gleiche Problem und gebe mich im Moment auch mit er 2.0er Version zufrieden.

    Allerdings hat meine Tastatur von Zeit zu Zeit erhebliche Aussetzer, als wenn das Signal bzw. die Verbinung zum Empfänger gestört wäre. Tasten kommen gar nicht oder mehrfach an und es geht fast gar nichts mehr... bis es einfach wieder funktioniert so wie jetzt gerade. Schrecklich!!!

    Nutzt ihr die kleine Logitech Tischstation, könnte die Abhilfe schaffen?
     
  19. kiltraw

    kiltraw Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    3
    also dass diese tischstation irgendetwas bringen kann bezweifle ich stark, da diese ja eigentlich nur ein usb verlängerungskabel ist...
    hat höchstens sinn wenn der computer in irgendeinem kasten oder so steht oder der sender durch sonstige dinge abgeschirmt wird wenn er direkt am usb port steckt.

    bei mir funktioniert nach wie vor alles einwandfrei mit lcc version 2.0 selbst die mausgeschwindigkeit wird nach neustart beibehalten. 1 oder 2 mal hatt ich mal kurze signalübertragungsprobleme --> kurz auf die connect knöpfe drücken und passt wieder!

    mfg
     
  20. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Richtig genau so bin ich vor gegangen! Hat vieles nichts geholfen!

    Nun mit Tischstation noch keine Aussetzer gehabt... mal abwarten! Nervig ist das schon!
     

Diese Seite empfehlen