1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Linkin Park Single ab heute verfügbar

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von tobi2k, 18.05.09.

  1. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    [​IMG]
    Click for full size - Uploaded with plasq's Skitch

    Hallo,
    heute gegen 22 Uhr deutscher Zeit erscheint die neue Linkin Park Single "New Divide" aus dem Tranformers Soundtrack exklusiv im iTunes Store.
    Überall wird nur vom US-Store geredet. Die Singe müsste doch auch im deutschen Store dann verfügbar sein oder?

    Hier mal ein Trailer

    [yt]RrbwYXueA2I[/yt]

    btw: Schöne viele Mac´s zu sehen :D
     
  2. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Song in voller Länge:

    [YT]<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/SOxGI7BNShc&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/SOxGI7BNShc&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/YT]

    :)
     
  3. MacPhil

    MacPhil Boskop

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    208
    Linkin Park sind sowieso die genialsten.
    Dass die jetzt auch noch Filmmusik machen, find ich noch geiler, wobei Transformers nich so mein Ding ist.
    Wer ich mir aber wahrscheinlich erstmal holen... oder auf das nächste Studioalbum warten, wo der Soundtrack dann wahrscheinlich drin ist.
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Neee, seit Minutes To Midnight sind sie bei mir sowas von unten durch. Bleed it out ist ja so armselig...das kommt nie, niemals an ein Hybrid Theory dran.
     
  5. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
  6. Kenobi

    Kenobi Macoun

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    121
    Scheint in Deutschland am 22. zu erscheinen?
    Steht so zumindest bei Amazon, und iTunes sagt mir das gleiche Datum.
     
  7. simpleviolet

    simpleviolet Erdapfel

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    0
    Na ja, ich meinte mehr, dass die 'nen 35-Minuten Album rausbringen und denken, sie sind die tollsten. Nimm ma 17 Euro für so einen Schwachsinn... da sind bessere Bands viel billiger.
    Die schreiben ihre Songs ja nicht mal selber, und sowas kann ich überhaupt nicht haben.

    Und davon ab, klingen die Dinger alle gleich...
     
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    linkin park ist einfach nur schlecht.
    mir hat es noch nie gefallen und es ist eine retorten band...
     
  9. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Jo, New Metal-Überbleibsel
     
  10. bluefisch200

    bluefisch200 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    144
    Die schwächte Nu Metal Band dies momentan gibt...
     
  11. douya

    douya James Grieve

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    132
    ?

    Behauptest du das von allen Bands, die dir nicht gefallen? Eine Retortenband ist sowas, was bei DSDS und Co. rauskommt: Auf kommerziellen Erfolg zugeschnittene 0815-Tracks, an deren Entstehung der Sänger kein bisschen mitgearbeitet hat. Das hat mit Linkin Park nichts zu tun, auch wenn sie kommerziell erfolgreich sind.

    @Topic: Hab mich schon gefragt, wann was Neues kommt. Hätte es ohne Apfeltapk allerdings nicht mitgekriegt, gleich mal reinhören.
     
  12. Macce4189

    Macce4189 Boskoop

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    41
    Wie erbärmlich

    Sorry aber bei diesem Geschwätz muss ich mich einfach einmischen... Also erstmal sind Linkin Park eine wirklich sympathische Band, ich hab sie schon persönlich gesehn auf einem Konzert Backstage beim Meet and Greet. 2. Die schreiben alle ihre Songs selber, guckt doch mal in den CD Booklets da steht ausschliesslich: All Songs written and performed by Chester Bennington (Lead Sänger) und Mike Shinoda (Co-Sänger, Rapper und er produzierte alle Alben) 3. Sogar der DJ der Band Joe Hahn machte alle Musikvideos selber von der Regie und Idee her. Und wer mal ein auf einem Konzert war und das Drum Solo von Rob Bourdon gehört hat oder ein Gitarren Solo von Brad Delson der weiss dass sies drauf haben und einfach nur Gänsehaut Feeling bringen. Klar jeder "Mainstreamler" der sich mal kurz Minutes to Midnight anhört jedes Lied einmal und sich dann auf die "Radio freundlichen Song" wie oben schon erwähnt "Bleed It Out" anhört kann sich doch kein Bild davon machen. Hör dir mal Given Up an oder No More Sorrow oder In Pieces das kennt keine Sau und eben diese Lieder sind ultrageil wenn man sich mal damit befasst und auch den Text versteht. Man Man Man... Das neue Lied ist übrigens auch written by Chester B. and Mike S. Hans Zimmer hat dann nur noch mit produziert. So das wollte ich nur mal loswerden.
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    "Eine starke Präsenz in Jugendmagazinen wie der Bravo führte dazu, dass der Musikgruppe schnell ein „Stigma der Boygroup des NuMetal“ anhaftete.
    Mit Meteora brachten Linkin Park ein Album auf den Markt, das sich musikalisch kaum vom Vorgänger abhob und als „Nummer-sicher-Kopie … wie ein berechnetes Produkt“ anmutete und damit erneut „kommerziell wie nichts Gutes“ als auch „zu keiner Sekunde … künstlerisch wertvoll“ war. laut.de kategorisierte das Album als „Fastfood-Nu-Metal“, das Kritikern, die der Band Ausverkauf vorwarfen, in die Hände spielen würde.
    Mit Minutes To Midnight soll die „Anbiederung an den Pop-Mainstream dramatisch“ ausgefallen sein. Die Songs seien „schön radio- und kinderzimmertauglich“ und die „bis ins kleinste Detail glattgebürsteten Tracks“ als reiner „Wegwerfartikel“ zu verstehen.
    Spiegel Online greift den vielfach zu vernehmenden Vorwurf „Dreck, weil zu kommerziell“ bezüglich des 2007er Albums Minutes to Midnight jedoch derart auf, als dass sie diesen Angriff auch schon für die beiden vorhergehenden Veröffentlichungen für begründet halten.[10] Neider werden „ihr Feindbild in Linkin Park wieder bestätigt sehen, weil Massenkompatibilität und Authentizität für viele einen Gegensatz darstellen.“ "

    aus wiki

    besser kann man es nicht sagen
     
  14. MacPhil

    MacPhil Boskop

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    208
    Ha, super.
    Wikipedia kann viel schreiben und Kritiker viel sagen.
    Das interessiert mich einen Dreck.
    Ich weiß nur, dass die geil sind.
    Minutes to Midnight ist etwas schwach, gebe ich auch zu, aber wie schon oben gesagt sind In Pieces, No more Sorrow und Given Up sind TOP-Lieder auf diesem Album.
    Klar, "Bleed it out" ist radiofreundlich, aber ich mag es trotzdem.^
    Ich hab sie zwar selber nicht Live gesehen, aber auf "Live in Texas" und Road to Revolution" die Videos angeguckt, das ist echt astrein.
     
  15. Macce4189

    Macce4189 Boskoop

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    41
    Hast du keine eigene Meinung oder was? Was interessiert mich die Meinung von irgendwelchen dummen Kritikern die sich die Lieder einmal anhören und dann denken sie wüssten alles. Jeder hat einen anderen Geschmack oder? Du wohl leider nicht, hörst nur auf das was die Medien sagen. Solche Deppen wie du kennen auch nicht No Roads Left oder? Oder die Mixtapes von Mike Shinoda, da sieht man dass er bzw. LP musikalisches Talent haben.
     
  16. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Weiß jemand, wann das Album rauskommt? Heißt das "Songs from the Underground"?
     
  17. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    trotzdem ist dieser Erfolg der band ungebrochen, ich schätze das ist die kommerziell erfolgreichste (jüngere) Rockband momentan, klar das es da auch Neider gibt. Mit der Musik kann ich inzwischen auch nicht mehr soviel anfangen, obwohl "Given Up" oder "No More Sorrow" vom neuen Album sehr geil sind. Trotzdem glaube ich das die Jungens in gewisser Hinsicht wirklich "ehrliche" Musik machen und wenn man sich die Live Auftritte ansieht, merkt man das die mit Herzblut bei der Sache sind.
     
  18. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Ich glaube nicht, dass Songs from thr Underground das neue Album ist. Wann das richtige rauskommt, weiss ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen