1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Ipods schlecht verarbeitet und extrem kratzempfindlich?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von matti1412, 10.09.07.

  1. matti1412

    matti1412 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    10.09.07
    Beiträge:
    382
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich zitiere:
    Erst seit vier Tagen steht der neue iPod nano im Apple Store an der 5th Avenue in New York, und trotzdem sind praktisch alle Demo-Geräte schon deutlich sichtbar zerkratzt, wie unsere Fotos belegen.

    Offensichtlich ist die Aluminium-Oberfläche des neuen iPod nano überaus kratzempfindlich. Zudem ist sie nicht durchgefärbt, so dass an den stark strapazierten Stellen (Hold-Button, Dock etc.) der Demo-Geräte bereits das nackte Metall zum Vorschein kommt. Natürlich sind die Vorführ-Modelle im Apple Store besonderer Belastung ausgesetzt, aber selbst das kann nicht erklären, warum sie schon nach wenigen Tagen in derart schlechtem Zustand sind.

    Die Anfälligkeit des neuen iPod nano für Kratzer überrascht, da die Oberfläche zumindest äußerlich der des sehr robusten Vorgängers gleicht.
    was sagt ihr dazu?

    oh man,ich hab mir nen classic in schwarz geholt vllt is silber doch besser,denn bei schwarz sieht man die kratzer sehr deutlich,vllt tausch ich um un hol mir silber......... :roll: :roll:
     
  2. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,
    1. iPod nicht Ipod
    2. War klar, dass die ersten Hilfe, Kratzer ahh Kratzer!!! Threads kommen.
    3. Layout bäm?

    Tschüss

    wAxen
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    [​IMG]

    "Sind die Vorführ-Modelle im Apple Store besonderer Belastung ausgesetzt" ... was soll dazu noch gesagt werden?!
     
  4. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    1. hast recht
    2. Hab ja meinen Classic in schwarz bestellt, auf jeden Fall kommt noch ne Schutzhülle dazu
    3. Layout braucht man nich!
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Dein erster Beitrag und gleich mal volle Aufmerksamkeit.
    Layout gesprengt, Rechtschreibung und Zeichensetzung ignoriert...

    Aber:
    Herzlich willkommen in AT;)
    Den Bericht von MacNotes habe ich bereits im passenden Thread gepostet: http://www.apfeltalk.de/forum/ipod-nano-dritte-t96678.html

    Ansonsten bleibt es abzuwarten, ob 1. tatsächlich die Oberfläche übermäßig anfällig für Kratzer ist und 2. Apple hier noch rechtzeitig nachbessert.
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wie soll denn das Material "durchgefärbt" werden? Wenn man nur noch eine Oxidschicht und keinen Träger (Aluminium) hat, würde doch der Player zerbröseln. o_O
     
  7. raverone

    raverone Gast

    hmm also
    1. sind die anderen ipods kratzunempfindlich??ich kenne kein produkt was so schnell verkratzt wie ein ipod.
    2.das ding auf dem foto haben bestimmt schon so viele tausende in den pfoten gehabt aus der halterung genommen wieder hinengesteckt usw.
    ich glaube die belastung mit nem vorführ ipod kannst du nicht mit nem normalbetrieb-ipod vergleichen.

    ich freue mich trotzdem auf die neuen ipods und so schlimm finde ich die kratzter auf meinem ipod nicht wenn man ihn in ner tausche hat schützt das auch..hab mir den touch vorbestellt und kanns kaum erwarten.
     
  8. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Mein Nano 2G ist kaum verkratzt, nur an den Kanten fehlt ein bisschen Lack und der Apfel auf der Rückseite hat Kratzer.
     
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Mein 2G iPod nano ist komplett kratzerfrei. Keine Ecke, keine Kante hat ein Manko. Lediglich auf dem Apfel hinten sind zwei kleine Kratzer, die wohl unvermeidlich sind.
    Ansonsten reicht meist eine einfach iPod-Socke oder ähnliches, um den geliebten iPod vor sämtlichen Umwelteinflüssen sinnvoll zu schützen;)

    Dr. Edit reicht nach: AppleInsider beschreibt die Oberfläche in einem ersten Test übrigens als Kratzerresistent
     
  10. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Die Tester sind vielleicht mit einer Flex drüber gegangen. ;)
     
  11. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Leute, Spaß beiseite... Ich finde das schon beängstigend... Finde ich wirklich schade, denn ein iPod ist nunmal Alltagsbedingungen ausgesetzt und sollte schon ein wenig was aushalten können... Werde das jedenfalls mal weiter verfolgen
     
  12. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    wundert mich irgendwie, da das iPhone ja extrem resistent sein soll, dachte Apple habe da Fortschritte gemacht,
     
  13. twin

    twin Querina

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    186
    Beim iPod Video haben auch alle gesagt, dass er extrem schnell zerkratzt. Habe ihn nun schon 1,5 Jahre und er ist eigentlich gar nicht zerkratzt. Habe zwei Schutzfolien von Brando drauf...alles super :) Wenn die neuen iPods auch so sind bin ich sehr zufrieden. Ich finde vor allem den iPod Touch sehr interssant.
     
  14. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    die alu hülle scheint schon sehr mitgenommen zu sein. die alten iPod minis und die letzten nanos waren da sehr viel unempfindlicher. offenbar wurde da was geändert. ich finde der nano sollte sich eigentlich sehr wohl ohne schutzhülle nutzen lassen. (1mm dicker find ich absolut erträglich für eine bessere legierung...)

    auch das an stecker sieht ja wirklich scheußlich aus. schlimm ebenso das clickwheel. auf dem bild scheint es so, als ob es minimal über die abschrägung des gehäuses stehen würde und somit eine "reib-" angriffsfläche bietet.

    =( traurig. aber mir genügt mein "alter" iPod nano sowieso. Videos gucken für unterwegs ist doch nur was für leute die nicht selbst fahren ^^
     
  15. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    Och haben sie keinen eimer blaue Farbe in die Alu schmelze gekippt ? ;)

    Aluminium wird eloxiert, dabei wird nie ganz duchgefärbt. Ich denke bei den Geräten handelt es sich um Muster. Im Sondermaschinenbau kommt es sehr oft vor das Kunde mir Gebrauchsmuster mitbringen welche noch nicht über die gleichen physikalischen Eigenschaften wie das Endprodukt besitzen. Da wird zum zum testen der Matritze schon mal weichers Alu genommen, oder um schell Farbmuster zu erhalten kürze Zeit eloxiert.

    Aber wie oben schon erwähnt ist Auminium nur an der Oberfläche eingefärbt und ein Kratzer mit weniger als 0,1mm kann schon extrem sichtbar sein, daher ist eine Schutzhüle sicherlich eine besonders gute idee.
     
  16. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Glaube auch, dass es die vielen Kratzer auf den neuen iPod nanos nur gibt, weil sie schon von vielen Menschen angefassen wurden. Glaube nämlich das man seinen eigenen iPod nano wohl eher zärtlicher behandeln würde.
    Ich jedenfalls lasse, mich von diesen Fotos auch nicht vorm Kauf des iPod nanos verschrecken, den ich werde ihm dann halt auch gleich eine Schutzhülle verpassen und außerdem wirds eh ein Silberner, auf dem man wenn es mal irgendwelche zerkratzte Flächen geben sollte, diese dann eh nicht so ins Auge fallen werden.
     

Diese Seite empfehlen