1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue interne Festplatte in 24" Alu iMac. Was beachten?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von lefpik, 25.10.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich möchte meinen 24" iMac mit einer größeren internen Festplatte ausrüsten.
    Dazu hätte ich einige einfache Fragen an Euch Profis:

    1.) Welche 1,5TB (oder warum nicht gleich 2TB) HDD kann man empfehlen? Gibts da schon Erfahrungen?
    2.) Ich hatte mal eine bebilderte Anleitung für den Umbau. Finde die aber nicht mehr. Kann da jemand von Euch aushelfen?
    3.) Wie bekomme ich mein altes System wieder auf die neue Festplatte? Ein TM-Backup ist natürlich vorhanden. Muss ich OSX 10.6 ganz neu installieren und kann dann mit dem Migrationsassistenen aus dem TM Backup einzeln meine persönlichen Sachen (iPhoto, iTunes....usw) wieder herstellen? WIe ist das dann mit persönlichen Einstellungen? Oder wird das alte System 1:1 vom TM Backup bei der Neuinstallation wieder hergestellt? Irgendwie verstehe ich noch nicht ganz wie das funktioniert.
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    1) k.a.
    2) willst du das selbst machen? viel spaß! ich hoffe nur, dass du dich nachher nicht über staub hinterm display ärgerst. ifixit.com ist die adresse
    3) neue einbauen, von sl-dvd starten und tm-backup wiederherstellen wählen, dann ist alles so wie vorher.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Zu 1 Ich würde eine Platte mit 5400 U/Min nehmen. Habe momentan eine mit 7200U/Min drinne und finde die im Gegensatz zur anderen relativ laut.
    Dann würde ich auf jeden Fall eine nehmen, die SMART unterstützt.
    Ich wurde damals bei M&M Trading gefragt, ob ich eine Platte von denen eingebaut haben möchte. War auch relativ günstig, hab ich aber nicht gemacht, weil ich eine schon gekauft habe.
    Jetzt habe ich auf die mitgebrachte Platte keine Garantie von denen, heisst ich müsste bei einem Defekt den Ein und Ausbau bezahlen. Nur so als Tipp.

    Zu 2: Bei Youtube kann man sich sowas auch wunderbar angucken. Einfach imac 24 Festplatte oder HDD eingeben.
    Ansonsten ist man bei iFixit sehr gut aufgehoben. Ist aber Englisch.

    Zu 3: Ich würde zusätzlich noch ein Backup mit Carbon Copy Cloner machen.
     
  4. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Danke schonmal.
    Ja klar möchte ich selber machen. Das traue ich mir schon zu.
    Gehen denn 2TB Platten überhaupt im iMac, oder gibts da irgendeine Reglementierung?
    Noch mal zum Wiederherstellen. Macht es mehr Sinn mit dem TM-Backup alles so wieder herzustellen
    wie ich es momentan habe oder sollte ich bei der Gelegenheit lieber SL jungfräulich installieren und dann die notwendigen Daten durch den Migrationsassistenten wieder herholen? (An der Frage könnte man erkennen, dass ich 15 Jahre lang Windows geschädigt bin!?))
     
  5. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Was für einen iMac hast du denn?
    Bei den Alu Geräten sollte das kein Problem sein.
    Die werden ja auch als Option mit 2TB angeboten.

    Ich habe es damals per Time Machine gemacht und keine Probleme gehabt.
    Aber ich würde trotzdem noch ein Backup per CCC machen, da ich schonmal von
    Problemen mit der Wiederherstellung von TM gelesen habe.
     
  6. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Wäre eigentlich der Zugriff mit iTunes/iPhoto usw... auf eine externe 1,5-2 TB Platte über FW800 am iMac genauso schnell wie auf eine neue interne Platte?
     
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich glaube mal gelese zu haben, dass es bei notebooks sogar schneller sein soll. bei desktops sind die platten ein wenig schneller, also würde ich sagen ähnlich schnell.
     
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Eventuell paßt die?
    Gruß
    Andreas
     
  9. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich habe zwei Western Digital MyBook Studios an FW800 hängen. Die sind richtig fix und kaum von einer internen Platte zu unterscheiden (meine iPhoto-Library liegt auf einer der Platten).
     
  11. Intensivling

    Intensivling Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    12
    Dem kann ich nur zustimmen. Sind zum einen richtig schnell und zum anderen sehr leise. Habe 2 Stück in Reihe hängen mit jeweils 1TB. Voll zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen