1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neue festplatte

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von schall&rausch, 07.02.07.

  1. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    moin!
    momentan komme ich mit meiner 80gig platte in meinem mbp in meinem medien-studium besonders beim filmschneiden in fcp an meine grenzen.

    suche deshalb eine mögliche erweiterung :)

    jetzt die frage: intern oder extern ?
    intern ist ja ziemlich teuer - alleine schon vom Einbau
    extern hängt halt außen dran und ist net so wirklich mobil... o_O

    denke mal das firewire besser geeignet ist... aber was soll ich mir holen?? so bis ca. 200 euros?

    danke für eure tipps!
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    da hättest du mit der suchfunktion sicher was finden können.
    dein thread ist der 467ste der festplatten betrifft.

    allerdings stelle ich mir gerade die frage, ob in
    Apfeltalk > Musik & Video > Musik- und Videoproduktion
    schon mal drüber geschrieben wurde.
     
  3. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    ja, ich habe die suchfunktion schon bemüht !!!!!

    aber es geht hier um video-schnitt auf einer externen platte.. und ob klein oder groß!
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    ganz kurz zum thema meine empfehlung:
    extern, firewire (400 oder 800), 3,5"er, selbstbau (also gehäuse plus platte), nicht unter 120gb und nicht mehr als 200gb. ab dann lieber zweite platte anschaffen.
     
  5. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    hey, danke für die knackige antwort - ähm, aber warum nur bis 200gb??
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich habe 3 daisy cutter mit samsung 100GB drin.
    die sind superhübsch, schnell, leise und werden nicht heiß.
    das sind aber meine service platten. für unterwegs kann man auch 3,5" platten verwenden. weil die daisy cutter ja buspowered ist und dir den akku leer zieht, wird man eher zu einer 3,5" platte greifen.

    da nehme ich das peiades gehäuse ebenfalls mit samsung.
    mit den "nicht zu großen platten" stimme ich mit groove-i.d überein.
    allerdings bin ich schon bei 500 GB :)
    die erfahrung hat gezeigt, das man immer eine größe hinter den größten aktuellen platten bleiben sollte.

    HTH
    mike
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    lieber zwei 200er und eine geht hinüber, als eine 400er, die dann mit allem baden geht.
     
  8. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    @Quickmik:
    Wie schaltest du denn die kleinen platten hintereinander?? - (auf dem bild haben die bloß einen fire-wire-Anschluss ??????
    aber hört sich perfekt an.. zum mitnehmen in die uni ;)
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    die daisy-cutters sind 2,5"er sehe ich gerade. wieviel umdrehungen haben die pladden denn?
    wenn Du mit videoschnittanwendungen loslegst, solltest Du sowas um 7000rpm haben.
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    dann wäre es allerdings besser 100 x 4GB platten zu nehmen :)
    spass beiseite. eines dürfte doch klar sein, das jeder speicherplatz....in welcher form auch immer...doppelt vorhanden ist.
    das nennt man backup. es hat schon einige gegeben, die fest platte um platte gekauft haben und dann große augen bekommen haben, weil eine eingegangen ist.

    also. zum "hinter die ohren schreiben".
    ganz egal welche platte man sich kauft......es muss ein backup der daten geben!

    in serie wird die nur gesteckt, wenn ich ein backup davon mache.
    dazu hängt sie an einer pleiades dran. ist also kein problem.
    an den USB hänge ich nur maus, tastatur und eventuell einen drucker.
    für was anderes ist der bus nicht zu brauchen.

    die daisy cutter gibt es auch mit 2 x FW 400. muss allerdings davor warnen.
    da kann es datenverlust bei intel macs geben. hab ich 3 x hintereinander gehabt.
    mir sind die gehäuse anstandslos gegen die FW 400/USB 2.0 getauscht worden.
    damit hatte ich keinerlei probleme. bin mir allerdings nicht sicher, ob macpower den bug offiziell zugibt. ein seriöser händler würde dir aber für einen intel mac niemals die daisy mit 2 x FW 400 verkaufen. soferne er das überhaupt weiß :)

    hab gerade gesehen, das es im firewirestore dieses gehäuse gar nicht mehr gibt.

    die daisy cutter mit dem combo anschluß kannst du....wie du richtig gesehen hast... nicht in serie hängen. die frage ist, ob man das braucht.
    wie bereits erwähnt, der akku geht enorm schnell auf 0, wenn du eine dran hängen hast. also ohne stromversorgung für das book, wird es da sehr schnell eng.

    es gibt die daisy cutter aber auch mit 2x FW800.
    allerdings finde ich das nicht mal mit dem google.
    hmmm, hab ich schon wieder mal was gesehen, was nicht für meine augen bestimmt war?
    naja, du kannst ja mal nachfragen.

    also ich weiß jetzt nicht, wo du hin dentierst?
    digitalen videoschnitt macht man nicht unterwegs nur mit akku.
    wenn doch, ist es unerheblich, ob die platte 5400 oder 7200 dreht.
    früher einmal musste man für videos 5 MB/sec. schaffen.
    da sind wir weit drüber.

    ich würde dir für unterwegs etwas von hier

    und nachdem dir deine daten wichtig sind, du ja auch die externe sichern willst und gleichzeitig was zum videoschneiden für zuhause brauchst....
    würde ich dir dies platte empfehlen

    ciao
    mike
     
  11. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    danke schön für die ausführlichen antworten...
    klar speicher genug haben kann man nie ;)
    wenn ich eine von deinen kleinen daisycutter für unterwegs nehme --> dann ist aber mein firewire-port belegt und wie bekomme ich das material von der cam auf die platte? - sonst ist aber alles paletti!
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    zum hinter die ohren schreiben:
    richtig! hatte ich das gegenteil behauptet?

    zum link:
    ein guter tip. das pleiadesgehäuse macht einen tollen job. was man dann einbaut, kann man bei der kombilösung ja selber entscheiden. das angebot ist natürlich ganz gut, wenn ich 500gb am stück einfach zu überdimensioniert halte. wie gesagt: dann lieber 2x250gb zur sicheren trennung.
     
  13. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Nein, hast du nicht. Allerdings verstehe ich dann die Logik deiner "nicht über 200 GB"-Aussage nicht ganz. Wenn das Argument nur der Verlust von Daten ist, dann kann man das ja mit dem Backup-Argument aushebeln. Und warum man da die Grenze gerade bei 200 GB ziehen muss, verstehe ich auch nicht.

    Ich mache ebenfalls Videoschnitt, habe dazu auch eine 500 GB-Festplatte, und das funktioniert einwandfrei, da ich auch von allem ein Backup habe.

    Übrigens noch an Schall&Rausch. Ich kann ganz dringend von LaCie-Festplatten abraten. Da habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, wir haben hier schon vier kaputte LaCie-Festplatten in der Firma stehen, deren Daten wir leider auch nicht mehr retten konnten.


    Gruß, MasterDomino
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hab dich eigentlich nicht persönlich damit angesprochen.
    war eher für alle hier bestimmt. wie z.b.
    "....eine raid ersetzt kein backup..."

    es ist also egal, ob eine 200er oder 500er platte abpockelt.....
    man hat ein backup davon.

    dumm ist es nur, wenn die orginal platte alle 3 wochen i.a. ist.
    da kommt man dann mit den backup platten nicht mehr nach.
    so a la lacie...

    da geht dann mehr arbeitszeit beim backup wiederherstellen drauf als die platten wert sein können.

    ciao
    mike
     
  15. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ohhh, da geht es dir besser als mir.
    ich hab nur 3 :mad:

    aber versuch mal ausser der garantiezeit eine rep. zu lassen.
    ist absolut lustig. lacie lehnt den auftrag ab!!!
    hallo ich winke mit kohle (weil ausserhalb der ganantie) und die lehnen den auftrag ab.
    die wollen mein geld nicht :-D
    ich denke, das sie ein problem damit haben, weil sie ja auf die rep. auch gewährleistung geben müssen. die wissen, das die big/bigger/biggest/biggerer teile nicht länger als eine woche 24/7 laufen.

    ciao
    mike
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    ich tendiere vorallem zu eher kleineren platten, weil ich die backupübersichtlichkeit behalten möchte. ich trenne ganz gern einfach in mehrere platten und neige dann lieber zu kleineren (200-250gb) als zu so riesendingern.

    vielleicht will ich mir allerdings auch einfach die option auf zu viel datenplatz und zumüllen auch einfach nur nicht geben.
     
    #16 groove-i.d, 08.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.07
  17. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    kann mir damit vllt einer weiterhelfen??
     
  18. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    erst in auf interne speisen und dann vor'm editieren rüberkopieren oder gleich eine usb 2.0-platte kaufen?
     
  19. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    okay, danke schön!
     

Diese Seite empfehlen