1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte -> wie BackUp(Superduper) auf die neue kriegen..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von eki, 24.12.07.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hallo habe folgendes Anlieden!

    Habe heute eine neue Festplatte für mein macbook bekommen..habe gerad noch ein 1:1 Backup mit SuperDuper gemacht..

    So hab mir dann vorgstellt:
    Neue Platte einbauen...OSX (Tiger) installieren..
    Und dann wie das Backup wieder auf die neue Platte kopieren dass ich mein "altes" System usw auf der neuen Platte habe...

    Wie geht das denn genau?
    Oder kann ich das auch kopieren(von der neuen auf die alte Platte durch das 1:1 Backup) ohne dabei OSX zu installieren?
    Also sprich Platte einbauen Externe Festplatte mit dem BackUp anschließen(iwelche Tasten drücken) und dann kopiert der mein System auf die neue Platte ohne dass ich das OSX nochmal neu installieren muss....


    Geht das? Wenn ja wie? =)

    Danke im Voraus!


    PS Frohe Weihnachten
     
  2. lar_zzz

    lar_zzz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    77
    hab es genau so gemacht!

    1. alte platte auf externe usb platte kopiert mit superduper
    2. neue platte eingebaut
    3. gebootet -> bootet automatisch von externer usb platte
    4. mit superduper von externer auf neuer (vorher hfs-formatierten) internen kopiert

    done

    frohe weihnachten
     
  3. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    hmmm klingt gut danke ;)

    Aaaaaaaaber... der punkt 4 kannste den nochmal genauer erklären^^
    also ich boote von der externen...bzw bootet der von alleine weil die angeschlossen ist und dann?
     
  4. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hab das nun mal alles gemacht..bin auf meinem Schreibtisch und habe SuperDuper geöffnet...

    Habe dann bei "Copy from" meine externe Festplatte mit dem Backup angewählt...dann "Copy to" da war nur nen "disk image" zur auswahl...


    Ist das richtig?
    Hab das ausgewählt und bei "Save as" irgeneinen Namen eingegeben und das wie vorgegeben unter "Dokumente" gespeichert...is das alles ok?^
     
  5. rainum

    rainum Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    18
    Ich hab vor 3 Tagen die Platte gewechselt. Neue Platte eingebaut und alte Platte in externem Gehäuse angeschlossen. Dann mit OS X dvd gebootet (mit gedrückter Alt Taste) und dann mit Festplattendienstprogramm von der (alten) externen Platte auf die neu Interne geklont.

    ps: hatte vorher mit carbon copy cloner bei laufendem Betrieb geklont - hat aber nicht tadellos funktioniert z.b. ging die Vorschau nicht mehr.
     
  6. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Muss ich die neue Festplatte evtl noch vorher formatieren?(wenn ja wie :D )

    Weil das mit dem "copy to" *disk image* kommt mir komisch vor....
     
  7. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Ne hab ja nen 1:1 Update mit SuperDuper gemacht...

    Will nun nur noch wissen WIE ich das BackUp von der externen auf die neue interne Festplatte kriege...
    Welche SChritte ich machen muss...uswusw
     
  8. lar_zzz

    lar_zzz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    77
    ja, du musst vorher mit dem festplattendienstprogramm (im Ordenr Dienstprogramme) die neue interne mit Mac OS Extended (Journaled) formatieren. dann erscheint die neue Platte auch in SuperDuper.
     
  9. Apfelher(r)

    Apfelher(r) Jonagold

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    18
    Hallo lar_zzz !

    Wie du sagst muss ich vor dem "Aufspielen" der extern gesicherten Daten auf die neue interne Festplatte eben diese neue Platte mit dem Festplattendienstprogramm als Mac OS Extended (Journaled) formatieren, damit die neue Platte auch in SuperDuper erscheinen kann.

    Kannst du mir sagen, wie ich das anstelle? Schließlich ist besagte neue Platte doch erst mal "leer" und kommt nicht automatisch im Format Mac OS Extended (Journaled) bei mir an.

    Wenn die neue interne Platte wirklich zunächst vom externen Laufwerk nicht erreichbar ist (wie oben beschrieben), wie kann ich sie dann als Mac OS Extended (Journaled) formatieren???

    DANKE FÜR JEDWEDEN SUPPORT...
    Apfelher(r)
     

Diese Seite empfehlen