1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte und der Beschleunigungssensor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bierbauchmann, 16.04.08.

  1. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Nach ca. 1,5 Mio Themen über das Upgraden der Festplatte habe ich mich nun auch dazu entschlossen meinem MBP eine 500 GB Datenhure zu spendieren. Sobald es sie in DE zu kaufen gibt, wird es dir HM500LI.

    Mein einziges Problem ist, dass ich nicht weiß, ob das Notebook den Beschleunigungssensor der Festplatte auslesen kann. Ich stehe nämlich tierisch auf Speilereien wie MacSaber und den Diebstahlschutz. Überflüssig - an sich ja...

    Geht das ohne weiteres oder hat das MBP noch einen anderen Beschleunigungssensor?
     
  2. Lord Mobi

    Lord Mobi Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.09.06
    Beiträge:
    258
    SO weit ich weiß hat das MBP nur einen eigenen Beschleunigungssensor, der ebenfalls zum Sichern der Platte dient.

    Das so eine Platte einen eigenen Sensor dafür hat wäre mir neu.
     
  3. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Der Sudden Motion Sensor ist bei den Apple Notebooks in der Hauptplatine (Logic Board) und *nicht* in der Festplatte verbaut, das heißt, du kannst auch noch nach einem Festplattentausch MacSaber spielen :p.
     

Diese Seite empfehlen