1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte in Performa 5400/160

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Sleepy2, 31.10.08.

  1. Sleepy2

    Sleepy2 Alkmene

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    ich habe einen Performa 5400/160 in den ich eine "neue" Festplatte eingebaut habe. Die alte 3,5" war höllisch laut. Auf ihr ist OS9 drauf.

    Ich habe jetzt über einen 2,5"->3,5"-Adapter eine kleine Notebookfestplatte (6GB) eingebaut. Sie ist von einem XP-PC her noch in 3 (jetzt leere) Partitionen zu je ca. 2GB unterteilt.

    Mein Problem: Wie bekomme ich jetzt wieder ein OS auf die Platte?

    Ich habe eine OS9-CD, welche vom Rechner erkannt & gestartet wird - irgendwann bricht der Installattionsvorgang aber mit der Meldung "nicht genügend Arbeitsspeicher" ab.

    Eine OS8.5-CD wird nicht erkannt - der kleine Rechner in der Bildschirmmitte zeigt ein "?"

    Brauche ich eine Bootdisk oder etwas ähnliches um die OS8.5-CD starten zu können?

    Oder muß die Festplatte noch irgendwo eingetragen werden (à la BIOS bei einer DOSe)?

    Sleepy2 (der noch nicht viel Erfahrung mit alten Äpfeln hat)
     

Diese Seite empfehlen