1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue Festplatte in MAcBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Master-Mo, 28.03.08.

  1. Master-Mo

    Master-Mo Gast

    Hallo,

    ich habe eine neue Festplatte in mein MacBook eingebaut, da die alte defekt war. Jetzt habe ich aber ein Problem, wenn ich das Betriebssystem neu installieren will und die Festplatte auswähle, sagt der mir, dass ich Mac OS X nicht auf diesem Volumen installieren kann, weil Mac OS X nicht von diesem Volumen gestartet werden kann. Weiß jemand was ich da machen kann?
    Die eingebaute Festplatte ist eine Samsung HM160HI.

    Danke schonmal für Eure Hilfe.
     
  2. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Hast du neue Platte mit dem Festplattendienstprogramm denn auch formatiert?
    - Bei meiner neuen Platte wars ähnlich, sie konnte nicht gefunden werden, aber oben in der Menüleiste konnte ich das Programm auswählen und die Platte formatieren, danach lief die Installation wie gewohnt weiter...
     
  3. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    Also starte mal die Installation. Wenn du zur Festplattenauswahl kommst, gehst du über die menüleiste in dienstprogramme/festplattendienstprogramm. dort formatierst du die neue platte in hfs+ mit dem partitionsschema GUID Partitionstabelle!
     

Diese Seite empfehlen