1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue Festplatte in Macbook eingebaut aber sie wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von addel, 13.10.08.

  1. addel

    addel Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    2
    Ich habe heute eine neue Festplatte von Seagate eingebaut, 160 GB

    Mein Macbook erkennt nun aber die Festplatte nicht und ich kann OS X nicht installieren da kein Startvolumen erkannt wird.

    Kann mir jemand sagen woran das liegt.

    Der Grund wieso ich die Festplatte gewechselt habe war, dass das Macbook die alte Festplatte auch nicht mehr erkannt hat, beim booten kam nur noch ein Ordner mit einem Fragezeichen.

    Grüsse

    addel
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Geh mal oben ins Festplatten-Diensprogramm...dort solltest du sie iwi umformatieren können.
    Mein Freund hatte genau das selbe Problem, danach ging dann alles wieder...
     
  3. addel

    addel Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    2
    danke für deine schnelle antwort

    leider bin ich nicht wirklich versiert in der ganzen IT-Angelegenheit
    was meinst du mit iwi umformatieren?

    im Festplattendienstprogramm finde ich nichts der gleichen

    Die Festplatte ist zwar ersichtlich aber ich kann keine einstellungen machen oder ich weiss nicht wo.
     
  4. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    musst Du Mac-OS extended formatieren...
    könnte auch partitionieren oder so heißen...
    Schau halt mal, so viele Optionen gibt es gar nicht...
     

Diese Seite empfehlen