1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Festplatte im iMac. Wie Bootcamp-XP Partition kopieren?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lefpik, 24.01.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hi Ihr Profis,
    ich habe eine 20GB Bootcamp Partition auf der XP läuft.

    Ich möchte demnächst die interne 320GB Platte des iMac gegen eine 1TB Platte tauschen.

    OSX werde ich mit TimeMachine 1:1 wieder herstellen können, denke ich mal.
    Aber wie bekomme ich mein XP wieder hergestellt?

    Könnte es so laufen:

    1. mit WinClone meine 20GB Bootcamp Partition auf externer Platte sichern
    2. neue interne HDD einbauen
    3. Leopard CD einlegen - TimeMachine OSX Backup aufspielen
    4. Per Bootcamp wieder eine neue 20GB Partition anlegen
    5. mit Winclone meine XP-Sicherung auf o.g. Partition kopieren

    Ist das so richtig? Wenn nicht bitte ich Euch um Tipps wie ich es richtig mache
    bzw. worauf ich unbedingt achten muss oder was man nicht falsch machen darf.

    Danke!

    .
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das müsste so gehen, ja. Ich würde die neue Partition gleich 32 GB gross machen. Zur Sicherheit nach 4. noch eine FAT32 Formatierung einschieben. Nach dem Formatieren Abbrechen und das Winclone Image drauf spielen. Und danach noch das Winclone Image auf die volle Grösse expandieren.
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen