1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte auch für DVD Player ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kiwii, 02.05.09.

  1. kiwii

    kiwii Gala

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    53
    Hallo erstmal,

    Ich suche eine Festplatte bevorzugt von WesternDigital die ich sowohl an meinem MacBook nutzen kann aber auch an meinem DVD Player..
    Bisher habe ich Fotos usw immer auf USB Sticks gezogen.., würde auf der Festplatte aber auch gern Musik und Co speichern, deswegen brauche ich eine größere Kapazität (min. 320gb) ..
    Kenne mich leider mit den verschied. Formaten (NTFS,FAT32) nicht so aus :)
    achja und 2,5" ist bevorzugt :)

    Danke :)
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wenn du eine HDD kaufst, die mit NTFS od. FAT formatiert ist, dann musst du dir entweder zusätzliche Treiber/Software installieren um schreibend von OS X aus auf die HDD zugreifen zu können, oder du formatierst sie zu HFS+ um. Solange man nicht auf NTFS od. FAT angewiesen ist, ist natürlich das Apple eigene Dateisystem zu bevorzugen.

    Die Frage ist, welches Dateisystem dein DVD Player benötigt?

    Sollte der Player mit HFS+ nichts anfangen können, könnte man die Festplatte auch in eine HFS+ Partition und in eine *Dateisystem_vom_Player_hier_einsetzen*-Partition unterteilen.
     
  3. kiwii

    kiwii Gala

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    53
    als ich mir div. Platten im Netz von WD angesehen habe, stand öfters dabei, FAT32 für Windows und Mac ..
    Mein DVD Player sollte auch mit FAT32 zurecht kommen..

    Also kann ich mit meinem Macbook die Platte beschreiben/lesen oder brauche ich HFS+ ???
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wird hier beantwortet.
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    MacOS kann (wie Linux usw. auch) FAT/FAT32 lesen und schreiben. NTFS kann MacOS nur lesen.
    Der DVD Player wird FAT32 können. Ach, bei Aldi SÜD hatten die eine externe 320GB Platte für 60€.
     
    proteus gefällt das.
  6. kiwii

    kiwii Gala

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    53
    gut dann sollte ich ja keine Probleme bekommen, danke :)
     

Diese Seite empfehlen