1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte (200-350gb) für MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von big-brain, 25.06.09.

  1. big-brain

    big-brain Braeburn

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    46
    Hallo liebe Community,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen Festplatte für mein MacBook (2ghz Core2Duo, 2gb RAM, zurzeit 70gb HDD). Habe mir eine Digitale Spiegelreflex Kamera gekauft und möchte unter die Fotografen gehen, daher ist meine Festplatte nun endgültig zu klein geworden :)

    Mir schwebt eine Festplattengröße von 200-250gb vor, falls es ein Spitzenangebot für eine 300gb Platte gibt würde ich aber auch zuschlagen. Eigentlich reichen aber 200-250gb. Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Wie wichtig ist die Umdrehungszahl, reicht eine 5400 oder braucht man 7200? Wichtig ist mir, dass mein MacBook genauso leise bleibt wie es im Moment ist (einfach herrlich :)) Außerdem sollte die Geschwindigkeit gut sein, muss aber kein High-End Gerät werden. Keine Ahnung wie schnell die verbaute Standardplatte ist, die Geschwindigkeit reicht mir aber im Moment vollkommen aus.

    Außerdem wäre es schön, wenn der Akku nach wie vor so lange halten würde wie im Moment. Marke ist mir eigentlich egal.

    Wer hat bereist gute Erfahrungen gemacht?

    Liebe Grüße und Dankeschön,
    big-brain
     
  2. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    der Preisunterschied von 250 zu 320 liegt bei ca. 5 Euro.
    Ich selber bin mit der Samung SpinPoint M6 sehr zufrieden - sind leise und günstig.
    Bspw.: http://www.notebooksbilliger.de/fes...ooks/sata/samsung_spinpoint_m6s_320gb_hm320ji

    Für 20 Euro mehr gibt´s die 500GB-Platte.

    Die Umdrehungsgeschwindigkeit ist, wenn dir deine Performance derzeit reicht, nicht entscheidend. Die Übertragungsgeschwindigkeit wird ohnehin höher sein als bei deiner 80er Platte (höhere Datendichte auf den einzelnen Plattern).

    Auf die Akkulaufzeit hat das keine Auswirkungen (in Abhängigkeit von der jetzt eingesetzten Platte kann man unter Laborbedingungen bestimmt einen Unterschied sehen - 1-2 Minuten Laufzeit ;))
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die Samsung ist im MB bei mir auch im Eisatz. Hab die auch noch neulich bei einer Studienkollegin verbaut. Solange du nicht mit großen Dateien hantierst, reicht die völlig aus.
    ich bekomme für den Mini am Montag die 500GB Toshiba. Mein Verkäufer hatte mit der keine Probleme und konnte sie mir ans Herz legen. Die 500er liegen bei ca. 80€ (plus/minus ein paar €)
     
  4. big-brain

    big-brain Braeburn

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    46
    Super, vielen Dank für eure Berichte!

    Ich werde die Samsung dann auf jeden Fall in die engere Auswahl mit aufnehmen. Außerdem steht noch eine Western Digital Scopio Blue auf dem Zettel. Ich werde noch ein bisschen quer lesen und schreibe euch dann, für was ich mich entschieden habe!

    Vielen Dank,
    Gruß big-brain
     

Diese Seite empfehlen