1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Apple Pro Speaker?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von The Trinity, 07.02.08.

  1. The Trinity

    The Trinity Cox Orange

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    96
    Hallo Forum,

    mir ist neulich folgender Gedanke gekommen:

    Die Apple Pro Speaker sind ja um 2002 mit dem iMac G4 und dem PM G4 eingeführt worden, im passenden Design - Schwarz oder Weiß mit Acryl-Hülle, wie damals der PM, das Cinema Display, ebenso wie Maus, Keyboard und Display-Rahmen des iMac.
    Dann kamen die reinweiße MightyMouse und die leicht redesignte Tastatur, dazu der iMac G5 - dazu passten die Speaker ja noch, weil der iMac auch eine Acryl-Hülle hatte - aber nicht mehr der PM G5 und das neue DVI-Cinema-Display...
    Zu den neuen iMacs, der komplett redesignten Tastatur etc, alles im Alu-Stil, passen die Dinger überhaupt nicht mehr!!! :-[ Stilbruchus totalus...

    Ich frage mich also: kommt da was Neues? Ich wüsste nicht, wie das Redesign aussehen könnte, grade Alu und Lautsprecher ist eine exotische Kombi (gibts aber!) - fest steht doch, dass die Speaker überhaupt nicht zum aktuellen Schema von Apple passen...

    Was meint ihr dazu?

    Grüße, Johannes


    P.S.: Eine Stilrichtung, die vielleicht passen würde, zeigt das 2.1 iPod-System "DC 199" von Philips:
    [​IMG]
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Es gab ja mal Gerüchte von einem neuen Apple iPod HiFi...das würde eher kommen denke ich...
     
  3. visualize

    visualize Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    125
    ein schön minimales apple boxensystem in alu wär schon was schönes...

    am liebsten mit intergrierten airtunes :-D

    ...fehlt doch irgendwie in apples hardware programm oder?
     
  4. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Find es auch ziemlich schade,dass es seit den Kugellautsprechern nix neues mehr gab.

    Aber die größte Schweinerei ist ja wohl,dass die Dinger nur mit einem Adapter an neueren Macs funktionieren.

    Das mit dem dem neuen Apple HiFi finde ich auch ziemlich realistisch,da fast jeder Mac-User einen iPod hat.
    Da würden "normale" Lautsprecher für Apple wohl nicht viel Sinn machen.
     
  5. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Die Pro Speaker waren ja nie richtig von Apple, sondern kamen von Harman und Kardon.
    Die waren damals (das war die Zeit, wo ein iMac noch 2000€ kostete) quasi externe "interne Lautsprecher", da der Verstærker dazu mit im Mac sass.
    Daher ist es auch keine "Schweinerei", dass man die nicht an eine normale 3,5mm Klinkenbuchse anschliessen kann, sondern technische Norwendigkeit.

    Wer die kleinen Knubbelboxen trotzdem weiter betreiben møchte, der sein auf ein Uralt-Tutorial verwiesen...
     
  6. The Trinity

    The Trinity Cox Orange

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    96
    Das die das Apple Hifi neu auflegen, halte ich aber trotzdem für unwarscheindlich, so wie das Ding gefloppt ist... Außerdem taugt es nicht als 2.1 oder auch nur Stereo-System!
    Es stimmt, die Pro Speaker war eine HK-Lizenz - und/aber der Anschluss ist mir eigentlich wurscht, ich warte auf was Neues, Apple-typisch wieder innovativ, also drahtlos per Bluetooth zB.!!! Darf auch gerne wieder unter HK-Lizenz gebaut werden...
    Und Sinn macht das schon, die internen iMac-Speaker taugen für nicht viel mehr als System-Signale, und PowerMac/MacPro haben gar nicht erst welche.
     

Diese Seite empfehlen