1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Airport Extreme funktioniert nicht-HILFE!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Mactalk, 18.06.09.

  1. Mactalk

    Mactalk Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich habe mir eine neue AirPort Extreme Base Station zugelegt und dachte die alte Airport Station einfach nur abklemmen und die neue anklemmen - das war es - leider eben nicht. Das Airport Dienstprogramm findet die angeschlossene AirPort Extreme Base Station nicht, diese wiederum blinkt gelb, was mache ich falsch? Brauche dringend Hilfe.:mad::mad::mad:

    Grüße
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du musst den AirPort mit der begelegten CD konfigurieren.
    Falls du das schon getan hast, mach einen Reset an der Station, lösche alle alten Airporteinträge. Und konfiguriere neu.
    Gelb blinken heißt keine Verbindung zum Internet. Kannst ja auch das Modem / den Router aus- und wieder einschalten.
    Und lies das Handbuch, da stehen verschiedene Lösungsmöglichkeiten für gelbes Blinken drin.
    salome
     
  3. Mactalk

    Mactalk Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    11
    Ich musste die AE nur resetten und schon hat das Dienstprogramm alles erkannt.
    Jetzt habe ich aber ein anderes Problem. Internetverbindung ist eingestellt:

    Verbinden über: Ethernet
    IPV4:Manuell
    IP Adresse:192.168.2.99
    Teilnetzmaske:255.255.255.0
    Router Adresse:192.168.2.1
    eine öffentlich IP Adresse nutzen

    Verbindung läuft über eine Speedport 500V.

    Jetzt zeigt aber die AE folgende Fehlermeldung:

    "Dieses drahtlose Apple Gerät hat eine private IP-Adresse auf dem Ethernet-WAN Anschluss. Es ist mit einem Gerät oder Netzwerk verbunden, das NAT verwendet, um private Adressen bereitzustellen. Sie sollten ihr drahtloses Gerät von DCHP und NAT auf den Bridge Modus umstellen"

    Wenn ich das aber mache, geht nichts mehr.

    Grüße
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    So gut kenne ich mich auch nicht aus. Ich kann dir nur meine Einstellungen Posten - der Airport ist auch mit einem Ethernetkabel am Modem
    In den Netzwerkeinstellungen ist Airport aktiviert.
    TCP/IP: DHCP
    iPv6 konfigurieren: Automatisch
    Der Rest, schreibt sich von selbst hin.
    Ich gehe mit einem Kabelmodem ins Netz und die Airportstation (Express) ist direkt angemeldet.
    Im Airport-Dienstprogramm ist bei Internet eingestellt:
    IPv4 konfigurieren: DHCP verwenden
    Adressen werden automatisch eingetragen.
    Ethernet-WAN-Anschluss: Automatisch (Standard=
    Verbindungen gemeinsam nutzen: Eine öffentl. IP-Adresse ntuzen
    Unter NAT habe ich gar nichts angekreuzt.
    So jetzt schalte ich aber den Airport Assi schnell wieder ab, damit sich nicht was verschiebt.
    Ob es dir nützt, weiß ich nicht, aber die Mitteilungen halten den Thread am Leben.
    salome
     
  5. Mactalk

    Mactalk Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    11
    Das komische ist ja, das ich trotzdem ohne Probleme ins Netz komme, es blinkt halt nur immer die gelbe Lampe an der AE. Stelle ich aber auf den geforderten Bridge Modus um, geht halt nix mehr.
    Mit dem iPhone und auch mit dem MacBook komme ich ohne Probleme ins Internet, soll ich einfach das gelbe Lämpchen ignorieren?

    Grüße
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das wirst du auf die Dauer nicht können, es nervt einfach.
    Vielleicht hat noch einer/eine einen erfolgreichen Tipp.
    salome
     

Diese Seite empfehlen