1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neuartiger 3D Schreibtisch GUI Prototype

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von .holger, 23.06.06.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  3. Syncron

    Syncron Gast

    An sich mal was neues und eigentlich eine logische Weiterentwickluung des heutigen 2-D Desktops. ALLERDINGS würde ich vor lauter Spielereien, die Arbeit vergessen :p:p:p
     
  4. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    viel zu spät. habe schon vor einigen stunden einen thread eröffnet...;)
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  6. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
  7. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    "3D Desktops" wurden ja immer wieder mal vorgestellt. Da gab es einst das "Berlin" Projekt, welches sich das hohe Ziel gesteckt hatte, irgendwann mal X11 auf der UNIX Plattform zu Gunsten einer neuen Oberfläche mit 3D Fähigkeiten abzulösen, dann ist da Looking Glass von SUN und soweit ich weiß hat mal ein findiger OSS Coder die FVWM Quellen dahingehend erweitert, das der Windowmanager rudimentäre 3D Funktionalitäten geboten hat. Und nun gibt es für X Windows XGL und AIGLX. Fragt sich, wann der erste wirklich serienreife 3D Desktop kommt. Looking Glass ist lange Zeit mein Favorit gewesen, leider tut sich da wohl nicht mehr all zu viel. Das Konzept war aber gut, so konnte man z.B. auf der Rückseite eines Applikationsfensters Notizen hinterlegen, die einzelnen Fenster in den Raum gedreht anordnen usw. - sogar eine Art Dock, ähnlich dem CDE, gab es da.

    Wer weiß, vielleicht macht Apple ja den ersten Schritt ...
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570

    ich glaube da gibts was, dass heisst "Suche".... ;)
     

Diese Seite empfehlen