1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

neu installieren - ja nein, wenn ja wie Backupen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pollibus, 14.03.07.

  1. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Hallo, hab hier meinen 20" iMac der jetzt seit etwa einem Jahr mir treu seine Dienste leistet. Jetzt hab ich aber inzwischen das Geühl dass er langsamer geworden ist und wirklich viel Platz hab ich auf meiner Platte auch nicht mehr -> es sammelt sich einiges an!
    Es ist alles irgendwie langsamer und ich bilde mir ein, dass mein Aperture (hab 1,5GB RAM) eigentlich schneller laufen sollte.
    Heute ist mir die Kiste 3 mal abgeschmiert (ich wollte nur ein paar Dateien verschieben) und langsam kommt in mir so ein Verlangen nach neuinstallation hoch.
    Ist das ratsam?Und wenn ja, ich will alle (betonung auf alle) meine Daten sichern. Dazu würde ich auch eine 250GB Platte opfern. Habe immer Angst eines Tages eine Datei zu brauchen, die dann einfach weg ist...

    Wer hat dazu Tipps Anregungen etc?

    Danke,
    Pollibus
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ausmisten sollte eigentlich reichen. Das Platzproblem auf der Platte löst du mit der Neuinstallation ja auch nicht, und Platz zum Auslagern kann Mac OS X immer brauchen. Vor allem, wenn der Rechner lange läuft, können mehrere Gigabyte Festplattenplatz für Auslagerungsdateien belegt werden. Und sobal weniger als schätzungsweise 1 GB freier Plattenplatz verfügbar ist, kann sich die Arbeitsgeschwindigkeit deutlich verringern.
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Wenn BackUp, dann SuperDuper!

    Bootfähiges 1:1 BackUp, nur für diesen zweck > kostenlos.

    Gruß
    Nettuser
     
  4. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Hauptproblem ist ja eigentlich der Speed, der mir einfach vermindert vorkommt!?
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wieviel Platz ist denn noch frei?
    ein paar GB sollten es schon sein

    ansonsten vielleicht mal YASU laufen lassen und damit alle CronJobs anstoßen und Caches löschen und anschließend neu booten

    dann bauen alle Programm den Cache neu auf und vielleicht ist es dann schneller

    für Backup empfehle ich auch SuperDuper
     
  6. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Hmmm, ich raff alles jetzt unter 160GB und dann probier ich mal SuperDuper auf ne FW Platte, dann kann ich davon doch auch booten oder?
     
    #6 Pollibus, 14.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.07
  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Starte doch den Bootcamp-Assistenten und das Problem sollte sich innerhalb von 3 Minuten erledigen lassen :)

    -> Apfel + Scpace > bootcamp eintragen ;)
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Als BackUp würde ich dir zu iBackUp raten! Sehr zufrieden damit!
     
  9. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Ja, das kann schon sein! Einerseits dadurch, dass die Auslagerungsdatei eventuell schon zu klein ist oder andererseits (was ich persönlich eher glaube) kann es auch daran liegen, dass Festplatten im inneren Bereich der Platter nicht so schnell Daten übertragen wie im äusseren Bereich (im äusseren Bereich ist die Winkelgeschwindigkeit höher als im inneren Bereich).
    Damit kämpfe ich auch immer wieder bei meinen Notebooks, wo die Platten schon komplett voll sind,... :(
     

Diese Seite empfehlen