1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu bei (Snow)Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Timex, 28.09.09.

  1. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Hallo liebe community,
    ich habe seit 2 Tagen Snowleopard auf meinem MB da ich aber vorher noch mit 10.4 (Tiger) gearbeitet habe, wollte ich einmal fragen was die grossen und nützlichsten Neuerungen gegenüber 10.4 bzw. 10.5 sind ? Ausser das Design das etwas in Form und Farbe verändert wurde und in Programm wie Time Machine ist mir nichts aufgefallen!

    Mit freundlichen grüssen

    Timex
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    http://www.apple.com/de/macosx/refinements/

    Selber lesen und informieren schadet nicht.

    Refinements halt. Aber da du vorher ja Tiger benutzt hast, kommen ja bei dir noch die Änderungen von Tiger zu Leopard "dazu", die ja ein wenig umfangreicher waren als die jetzt zu SL.
     
  3. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Besten Dank, habe ich bereits vorher schon gelesen! Wollte eigentlich nur die guten und nützlichen Neuerungen wissen und nicht allgemein =)
     
  4. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Wieso fragst du uns das erst jetzt und nicht vor dem Kauf?

    Naja egal. Im Vergleich zu 10.4 gibt es zahlreiche Veränderung im äußeren und in der äußeren Erscheinung und in den Funktionen und im Vergleich zu 10.5 wurde eher "im Kern" sprich an der Sicherheit, Stabilität, etc. ordentlich gearbeitet.

    So ordentlich, dass nach dem Erscheinen von Snow Leopard nur wenige Tage vergingen bis es das erste Update gab…
     
  5. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Nunja, wie gesagt habe ich mich schon informiert (Apple Homepage, Store, Apfeltalk:) usw.)
    aber jetzt wo ich es habe stechen mir die Neuerungen nicht so ins Auge deswegen wollte ich wissen was ihr am "besten" findet.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Von Tiger auf Leopard gab es 300 zusätzliche Features( und einiges fiel weg), es würde sicherlich zu weit führen, die alle aufzuzählen, zumal man ja nicht weiss, was du mit dem Rechner machst, z.B. fiel mir sofort auf, das Spotlight unter Leopard exteremst kastriert war, die SMS Funktion des Adressbuches fiel auch dem Stift zum Opfer, aber Quicklook( z.B. Bild oder Dokument markieren und die Leertaste drücken) ist grandios( für mich, gibt auch viele zusätzliche Plugins dafür um noch mehr Dateien anschauen zu können, Vorschau.app ist um etliche Funktionen erweitert worden etc.
     
  7. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    ok, besten Dank. Werde mich auch noch etwas über das "neue" Xcode schlau machen =)
     
  8. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Allen Anschein nach bist du kein Entwickler und deswegen brauchst du dich nicht darüber zu informieren. ;)
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich habe übrigens etwas Neues gefunden, von dem ich noch nirgends gelesen habe:
    In der deutschen Version ist der „Spotlight-Taschenrechner“ endlich lokalisiert!
    D.h. wenn ich in die Spotlight-Suchzeile eine Rechnung mit Fließkommazahlen eingebe, darf ich jetzt in SL Kommas verwenden, während der Leopard hier auf einen Punkt bestand (andernfalls erkannte er den Ausdruck nicht als Rechnung) – was extrem lästig ist, da auf dem Nummernblock nunmal ein Komma liegt.
     
  10. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    Das ist doch völlig normal - das gibt es überall...
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Logischerweise, weil die Entwickler ja nach dem Gold Master nicht Urlaub machen, sondern weiterarbeiten. Nachdem dann veröffentlich wurde, sind sie schon mit der nächsten version fast fertig. Ein Update nach der Veröffentlichung ist als ein gutes Zeichen, kein schlechtes.
     
  12. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Wie man es sieht, ein Update ist ein gutes Zeichen, wenn Fehler vorhanden sind. Aber sind Fehler ein gutes Zeichen? Eigentlich finde ich Snow Leopard ganz gut, aber wenn sie damit werben "Das fortschrittlichste Betriebsystem" anzubieten, obwohl es immer noch Fehler gibt…

    Aber ist natürlich besser als bei Microsoft!
     
  13. Timex

    Timex Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Ich denke "Das fortschrittlichste Betriebsystem" bedeutet nicht das es keine Fehler beinhaltet sondern das es fortschrittlicher ist als alle andern (die logischerweise dann mehr Fehler haben müssen, und die haben sie auch!) ;)
     
  14. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Fortschrittlichkeit misst sich in neuen Ideen und Features und nicht so sehr in der Anzahl der Bugs.

    Aber zurück zum Thema:
    Ich habe gerade festgestellt, dass die Annotationsfunktionen der Vorschau in Snow Leopard deutlich besser geworden sind als noch in Leopard – wenn man erstmal erkannt hat, dass ein Klicken auf den „Anmerken“-Button nur scheinbar nichts bewirkt, tatsächlich aber am unteren Fensterrand eine eigene Symbolleiste einblendet ;).
    Neben sog. „Notizen“, die nur mit dem Text verknüpft werden, können z.B. wieder Textrahmen eingefügt werden (und das nicht mehr nur bei PDF, sondern auch bei Bildern). Für PDF gibt's eine wirklich praktische Textmarker-Funktion.
     
  15. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Für mich heißt fortschrittlich auch, dass es wenig oder sogar keine Fehler gibt. Bei mir verschwindet manchmal die Menüleiste, nach ner Zeit ist das ziemlich lästig!
     
  16. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ja, das kleinere Fehler bei einzelnen (vereinzelt) auftreten, ist logisch, weil solche Fehler schwierig durch Beta-Tester aufgespürt werden können...

    Bei mir läuft SL bis jetzt super stabil, nur einmal hatte ich ne KernelPanic, und die lag wohl an nem anderen Programm.
     
  17. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
     
  18. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Bei mir verschwindet weder das Dock noch die Menüleiste. Wenn der Fehler nur in bestimmten Konstellationen auftritt, kann es gut sein, dass es bei keinem Betatester der Fall war.
     

Diese Seite empfehlen