1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkverbindung MAC - WINDOWS

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von crazy_mazy, 24.04.08.

  1. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    [​IMG]
    hi,
    nach studenlangem hin und her und durchforsten einiger internetseiten und foren habe ich es leider nocht nicht geschafft eine funktionstüchtige ethernet-verbindung zwischen meinem macbook mit os 10.5.2 und dem xp-rechner herzustellen.


    verbunden wird (erstmal) über einen einfachen hub.



    ip des macbook: 192.168.100.11
    ip des pc: 192.168.100.12


    name macbook: MACBOOK
    name pc: WIN


    nvidia-fw hab ich am pc ausgestellt/am mac auch fw aus. über netzwerk einrichten alles konfiguriert (netzwerk ohne inet-verb., MSHOME = Arbeitsgruppe; Freigabe ein)


    anpingen funktioniert einwandfrei


    habe über folgende befehle versucht auf den anderen zuzugreifen:
    von pc auf mac: ausführen --> \\192.168.100.11\MACBOOK.local
    von mac auf pc: gehe zu --> verbinden --> smb://192.168.100.12




    bin mit meinem latein an ende.vielen dank für eure hilfe.
    grüße

    EDIT: Rechte sind m.E. auch richtig eingestellt (Everyone - read n write)
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Moin,
    gibt es den unter Windows irgendwelche Freigaben, die der Mac sehen können sollte?
    Gruß
    Andreas
     
  3. MACiMessa

    MACiMessa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    141


    Funktioniert auch : ping <Rechnername> ? oder nur ping <IP> ?
     
  4. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    danke das ihr so schnell helft :)

    @afri: ja das ist testweise so eingestellt. eigtl möcht ich aber synergy (http://synergy2.sourceforge.net/) auf beiden zum laufen bringen damit ich die tastatur und maus des pc am macbook verwenden kann ohne ein kvm switch zu kaufen. aber vielleicht auch mal den ein oder anderen ordner den ich an beiden rechnern öfters brauche.

    @macimessa:
    also mac pingt an pc :


    von pc aus mac anpingen geht nicht über name:


    vielen dank
     
  5. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Wie hast Du denn die Firewall des Mac eingestellt? Wenn sie auf "Nur notwendige Dienste erlauben" steht, wird die Netzwerkfreigabe geblockt, erst die Einstellung "Zugriff auf bestimmte Dienste und Programme festlegen" schaltet sie frei.

    Nur so nebenbei, Dein PC antwortet auf einer anderen IP als Du in Deinem ersten Posting (192.168.178.22 anstelle 192.168.100.12) angegeben hast. Absicht oder mögliche Fehlerquelle?

    Gruß,
    UHDriver
     
  6. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    das ist absicht.
    hab nämlich die config geändert und nun ne fritzbox als switch dran. deswegen die anderen ip's

    wie stellt man denn genau die fw beim mac aus? habe sie auf "alle eingehenden verbindungen erlauben"
     
  7. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Dann ist sie definitiv aus - also auch nicht die Fehlerquelle.

    Sorry, muss ich erstmal passen.
     
  8. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    hmmmm
    is echt kagge.

    also ich hätte noch was zu den einstellungen der netzwerkkarten:

    die netzwerkkarte am windows-pc ist auf 100 Half Duplex geforced
    bei mac os ist das alles auf automatisch gestellt.

    nvidia firewall hab ich komplett deaktiviert.

    EDIT: in den netzwerkeinstellungen von mac os habe ich unter WINS habe ich als workgroup die von windows eingestellt. muss man unter wins-server noch was einstellen vielleicht?
     
  9. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Um es so einfach wie möglich zu machen, würde ich so viele Einstellungen wie möglich auf "automatisch" setzen. Gibt es denn einen besonderen Grund für die Einstellung?

    Ich habe zwei Windows-PCs über einen Router plus mein MBP und alle können miteinander reden. Das MBP ist noch nicht mal in der gleichen Arbeitsgruppe wie die beiden WIN-Rechner. Trotzdem ist gegenseitiger Zugriff auf freigegebene Ordner, eine VNC-Steuerung des Windows-PCs etc problemlos möglich.

    Was Du probieren kannst ist, Apple's Bonjour auf dem Windows-Rechner zu installieren. Sollte zwar auch ohne gehen, aber wenn die Probleme danach behoben sind wäre das ja sicher auch egal. Vielleicht "biegt" der Installer die Einstellungen ja so, wie sie benötigt werden.

    Gruß,
    UHDriver
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ich habe einen SFTP Server auf meine Windows Büchse installiert. Jetzt verbinde ich mich immer über Cyberduck. Das klappt auch übers Internet mit meinem Vater. Veilleicht wäre das auch was für dich.
    Das ist schnell, sicher und einfach zu installieren.
     
  11. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    ftp server wurde mir auch schon woanders angeboten aber ich bezweifle das dann das programm synergy funktioniert. das ist mir besonders wichtig. daten tu ich eigtl immer über ne usb-fp austauschen. auch wenns bissl kompliziert ist.

    komischerwesie hatte ich heute kurz bevor ich gehen musste, den pc im finder gesehen. konnte aber nicht weiter testen.
     
  12. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    achso, kurz einen Ping absetzten hilft eigentlich auch immer.
     
  13. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    was meinst du damit genau? einen ping absetzen
     
  14. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Sorry, für die flapsige Aussag.
    Es gibt ein Program das einen Ping mit der IP-Adresse des Zielrechners absetzt (ähnlich das Sonar beim Uboot).
    Wenn der gesuchte Computer das bekommt meldet er sich zurück.
    Und das geht so: Dienstprogramme->Netzwerkdienste->Ping->Ip-Adresse des gesuchten PCs eingeben.
    Wenn du jetzt keine Fehlermeldung bekommst hast du gute Chance, dass in drei Sekunden der andere Rechner unter Netzwerk im Finder zu sehen ist.
    Alles klar , oder was zu schnell?
     
  15. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    ne die antwort sollte ausreichen. kann das leider alles aber erst nächsten montag testen.
    aber schonmal vielen dank!
     
  16. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    also finden tun sich nun beide rechner erfolgreich. kann sogar auf die freigaben meines windowsrechner zugreifen.

    jedoch, wenn ich unter "netzwerkumgebung" auf "mein öffentl ordner auf macbook08 gehe" kommt die fehlermeldung, dass ich angeblich nicht die rechte hätte um auf diesen ordner zuzugreifen...


    EDIT: rechte waren am macbook für den ordner falsch gesetzt.. nun funzt es.


    jetzt werd ich gleich ausprobieren ob auch synergy funzt.
     
  17. crazy_mazy

    crazy_mazy Idared

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    27
    sooo
    synergy funzt einwandfrei!

    schreib grad über meine tastatur die am pc angeschlossen ist am macbook :D
    echt tolles tool für jeden, der mehrere rechner am arbeitsplatz hat und nicht für jeden extra maus und tastatur verwenden will bzw nicht von der notebooktastatur abhängig sein will ;)

    VIELEN DANK AN ALLE. liebe grüße
     

Diese Seite empfehlen