1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkverbindung Leopard WinXP ueber WLAN, Daten tröpfeln nur rein

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von funbasten, 05.04.08.

  1. funbasten

    funbasten Alkmene

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    30
    Hallo!

    seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines MacBooks. Vieles funktioniert wunderbar, nur die Verbindung zu meinem XP Rechner bekomme ich nicht richtig hin. Ich sehe im Finder die Windows Freigaben, kann mich durch die Ordner klicken - nur der Dateitransfer geht mehr als schleppend. Auf eine 200k große Datei warte ich locker 3min. Irgendwas ist da faul. Meine Konfiguration:

    * MacBooc, File Sharing aktiviert
    * WinXP Rechner, NTFS Dateisystem, einzelne Ordnerfreigaben, Fritz WLAN Usb Stick, neueste Firmware
    * WLAN Router T-COM Sinus 154, WEP2 Verschlüsselung (aber auch schon mit ausgeschalteter Verschlüsselung erfolglos getestet)

    Internet funktioniert über beide Rechner problemlos. Allerdings hat der Dateiupload über meinen XP Rechner ins Internet auch schon immer gestottert. Ich denke, das ist ein und dasselbe Problem.

    Reine WLAN Verbindungsprobleme schliesse ich aus, da ich den Fritz WLAN Stick per USB Kabelverlängerung bis auf 2 Meter neben meinen WLAN Router gelegt habe. Und das MacBook auch 2 Meter vom Router entfernt liegt.

    Hat irgendjemand hier schon das gleiche Problem gehabt? Ansonsten muss ich wohl daran gehen und Hardware-Komponenten austauschen. Würde wohl mit dem Fritz Stick anfangen...

    Bin für jegliche Hilfestellung dankbar.

    Grüße, Thorsten
     
  2. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    wenn die strecken zum router so kurz sind, dann stöpsel halt alles mit lankabeln zusammen. dann bist du auf allen wegen schneller und brauchst dich nicht um WEP2 und solche dinge kümmern.
     
  3. funbasten

    funbasten Alkmene

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    30
    ich hatte nur testweise die WLAN Strecken verkürzt... trotzdem schonmal danke für den Hinweis.

    Gibts noch andere Ideen?
     
  4. funbasten

    funbasten Alkmene

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    30
    falls jemand mal das gleiche Problem hat und auf diesen thread stößt: Nach Austausch des WLAN USB Sticks funktioniert die Verbindung tadellos.
     

Diese Seite empfehlen