1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkproblem: Leopard ignoriert Tiger, hat jmd eine Idee?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von FrauSchmidt, 29.07.08.

  1. FrauSchmidt

    FrauSchmidt Erdapfel

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    wie ich gerade gelernt habe, bin ich ein "Pferdemisthaufen", sprich Anfänger hier und muß zugeben, ich wußte nicht wo ich meine Frage unterbringen sollte. Nun.

    Seit gestern mache ich mich mit Leopard vertraut und das erste was mir auffiel:
    Der iMac zeigt nicht das iBook an.
    Netzwerk: 0 Objekte. Keine Freigaben.
    Konfig iMac: Leop Version 10.5.4, iBook: Tiger 10.4.11.
    Auf Tiger war die Verbindung zu Netzwerken so problemlos, daß ich jetzt da stehe wie der Ochs vor der Apotheke.
    Über das Tiger iBook kann ich völlig ungeniert auf den iMac zugreifen, selbst ein VistaPC identifiziert den iMac und kann auf die öffentlichen Ordner zugreifen.
    Das läßt den iMac völlig kalt, nix wird angezeigt, über apple K habe ich immerhin den VistaPc rangekriegt. Aber das geht immer wieder verloren...

    Das ganze findet über Airpot/ ordinärer DSL-Router statt.
    Mit Tiger hat alles reibungslos geklappt.


    Hat jemand eine Idee?
    Das gleiche Problem?
    Ich habe schon sämtliche Suchaktionen über Google, Foren, etc. gestartet, bin aber zu keinem Ergebnis gekommen und fange an zu verzweifeln. Nein, ich bin's schon.

    Jetzt wart ich, ob mir jemand antwortet,
    Grüße
     
  2. FrauSchmidt

    FrauSchmidt Erdapfel

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    2
    So,
    nachdem niemand eine Antwort oder Idee hatte und ich auch über die Appel-Hotline keinen Rat bekam, habe ich Leopard noch mal neu installiert und tada, wenigstens war das Tiger-iBook da und "zugreifbar".

    Nur: Jetzt fehlt noch die Freigabe von dem Vista Pc. Bei allen anderen, mit denen ich sprach tauchen diese einfach im Finder auf - nur wiedermal bei mir nicht.

    Kennt das jemand? Samba ist aktiviert. Ordner vom Vista freigegeben.

    Was kann ich nun noch tun, außer wieder auf Tiger umzusteigen??

    Ich finde es ziemlich peinlich für Leopard, daß das nicht so perfekt fkt wie beim Vorgänger...

    Bin ich die Einzige mit diesem Problem? Wirklich??????

    HELP!
     

Diese Seite empfehlen