1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzwerklaufwerke verschwinden immer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JoeBrave, 04.09.07.

  1. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    Ich packe mir die für mich wichtigen Netzwerklaufe täglich auf das Desktop. Wenn ich mich neu anmelde, sind sie alle wieder weg :-c.

    Wie kann ich eine permanente Verknüpfung festlegen, d.h. auch wenn das Laufwerk mal nicht erreichbar ist?
     
  2. andiw

    andiw Fuji

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    38
    wenn das Netzlaufwerk hergestellt ist, einfach die Verknüpfung ins Dock links neben dem Papierkorb ziehen, dort kannst du sie dann jedes Mal wieder aufrufen.
     
  3. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    gibt es dazu keine alternative? es sind einige server und verzeichnisse und die hätte ich gerne auf dem desktop sonder wird es unten zu voll.
     
  4. raverone

    raverone Gast

    hmmm es müsste bestimmt gehen ,weiß aber jetzt nicht ob so oder mit nem tool.
    du kannst aber doch auch einfach n script schreiben!
     
  5. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    Manchmal hab ich ja Sternstunden (falls es noch mal jemanden interessiert):

    Netzwerklaufwerk ohne Script auf dem Desktop: Netzwerklaufwerk verbinden -> Alias erzeugen -> fertig
     
  6. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Netzwerklaufwerke auf dem Schreibtisch

    Wenn Du beim Anmelden Deine gewünschten Netzwerklaufwerke auf dem Schreibtisch haben möchtest, dann

    öffne die Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte -> +Zeichen

    Dann wählst Du jeweils die gewünschten Laufwerke aus.
     
  7. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    hmmm ... gute idee, aber wie bekomm ich es hin, daß nicht erst alle fenster öffnen?
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da ist so ein Haken "Ausblenden" im Startobjekte-Dialog.
     
  9. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    trotzdem werden die fenster geöffnet ... (zumindest bei mir)
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  11. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Alt-Taste

    Du kannst ein Script schreiben, das nach dem Start automatisch alle Finder-Fenster schließt. Muss aber nicht sein. Klicke einfach bei gedrückter Alt-Taste auf den "Schließen"-Knopf eines der Finder-Fenster. Dann schließen sich alle Fenster.
    Hilft Dir das?
     

Diese Seite empfehlen