1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkfreigabe mit 2 Macs - Frage

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von s0f4surf3r, 04.10.09.

  1. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Hoffe ich bin hier jetzt richtig. Man hätte den thread auch in OSX machen können. Jedenfalls fiel es schwer nach einer solchen Frage wie ich sie habe zu suchen (Forum, google). BIn mir sicher diese Frage wurde schon oft gestellt.. also los:

    Ich hab nen iMac (über Kabel mit Arcor Router verbunden - Leo) und ein MBP 13 (Snow Leo). Auf beiden ist FileSharing aktiv und ich sehe auf meinem MacBook auch den iMac unter Freigaben. Wenn ich auf den iMac im Finder klicke und dann Verbinden als... klicke, gebe ich den Namen und das Passwort ein. Soweit so gut.. funktioniert auch alles wunderbar. Doch: Wenn ich dann z.B. in den Programm-Ordner gehe und anschließend wieder zurück auf den iMac unter Freigaben, dann muss sich die Verbindung erst mal wieder aufbauen.

    Das nervt. Ist das normal? Kann man es irgendwie ändern? Möchte nicht jedes Mal warten müssen bis die Verbindung wieder da ist. Danke schon mal
     
  2. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    also dass da jetzt ein "ist normal" kommt hätte ich erwartet, aber dass gar nichts kommt nicht :D
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hab ich jetzt noch nie so beobachtet. aber soweit ich mich erinner bleibt die verbindung bestehen.
     
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    hmm.. im MOment ist es sogar so, dass ich gar keine Verbindung auf Ordner hinbekomme. Die Bildschirmfreigabe funktioniert aber... sehr seltsam.
     

Diese Seite empfehlen