1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkeinstellungen verhunzt!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von DerSchwabe, 29.08.08.

  1. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    Hallo Gemeinde;
    ich habe irgendwie bei dem Herumprobieren/Spielen, meine Netzwerkeinstellungen versaut! :(
    dann habe ich versucht es per TM wieder in der Griff zu bekommen === leider ohne Erfolg!
    Dann habe ich versucht mithilfe der Leo-CD + TM-Backup es wieder hinzubigen (leider konnte ich diese Option garnicht finden)!
    Daher hoffe ich jetzt das mir hier einer irgendwie helfen kann.
    Kann derzeit nur noch per WLAN ins Netzt, LAN ist nicht mehr möglich!

    aach ja >>> habe ein MB (das schwarze), mit LEO drauf!
    An den Netzwerkeinstellungen, habe ich nur herumgespielt, da mein I-Net immer zusammen bricht, und dann wieder da ist >>> wird aber am Router oder so liegen, da es bei LAN und WLAN ist!
    Da es nicht nur beim MB sondern auch bei meiner PS3/PsP der Fall ist!

    PS. warum kann man bei LAN nicht auf AUTOMATIK stellen (sondern muss den ganzen scheiss (den ich nicht mal weiß) alles Manuell eingeben)??? >>> das finde ich bei XP deutlich besser !
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wie soll man Dir denn helfen, wenn Du weder das Problem beschreibst, noch die vorgenommenen Einstellungen??

    Was meinst Du mit Automatik?
    Selbstverständlich kannst Du (und das ist auch die Voreinstellung) einen ganz normalen DHCP-Request einstellen, dann muss auch nichts anderes mehr manuell konfiguriert werden.

    Außerdem kannst Du mittels der Umgebungen beliebig viele verschiedene Netzwerkeinstellungen anlegen und zwischen diesen umschalten. Wenn man schon dran rumspielen will, dann doch am besten mit einer Testumgebung, die man hinterher auch wieder löschen kann.

    (Abgesehen davon sollte jeder, der an den Einstellungen rumspielt, doch wenigstens die Grundbegriffe eines Netzwerks (IP, Netzmaske, DHCP, DNS, Gateway) kennen, sonst hat das doch nicht viel Wert, oder? Das ist auch irgendwie so einfach, dass ich es mir mit ein wenig Überlegen und Nachlesen im Netz selbst aneignen konnte, ohne Bücher und ohne jemanden, der es mir erklärt. Damals hatte ich selbst einen ISDN-Fli4l-Router gebaut und mich dabei eher nebenbei mit diesen Begriffen vertraut gemacht.)
     
  3. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    Das problem an der Geschichte ist auch mehr oder weniger, das bei meinem blöden Arcor-Router irgendwie alles anderst heißt wie in den Einstellungen dem MB, und ich daher nicht wirklich weiß, was ich jetzt wo eintragen soll!
     
  4. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Vielleicht kannst Du ja erstmal mitteilen, was in den Netzwerkeinstellunge am MB im Moment eingetragen ist - sowohl in den funktionierenden Airport- als auch in den nicht funktionierenden Ethernet-Einstellungen.
     
  5. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    OT:
    @DerSchwabe: Schau mal HIER
     
    bluejay gefällt das.
  6. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    ich weiß ned warum >>>> aber jetzt funzt es wieder OHNE das ich irgendwas verstellt habe!
    naja, jetzt muss ich nur noch die schei.... Internet-Schwankungen (ständige Abbrüche) in den Griff bekommen!
     
  7. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Wieso muss hier ständig Korrektur gelesen werden? Besonders von Leuten, die selbst nicht fehlerfrei schreiben?

    Zum Thema:

    Du kannst auch den "verhunzten" Ehternet-Dienst aus deiner genutzten Umgebung löschen und über das Pluszeichen einen neuen Dienst hinzufügen. Oder eben auf DHCP umstellen. Dann bezieht er die notwendigen Daten wieder vom Router.
     
  8. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Weil richtiges Schreiben gelegentlich Mißverständnissen vorbeugt? o_O

    Oder gleich die vorhandenen korrigieren. Dabei könnte man sich ja an den Airporteinstellungen orientieren.
     
  9. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Soll das ein Witz sein? Jeder Muttersprachler versteht den Zusammenhang trotz fehlendem Buchstaben. Wenn nicht, dann sollte man den ganzen Satz lesen oder über die eigene Sprachfertigkeit nachdenken. Der oben erwähnte Fehler führt sicherlich nicht zu Missverständnissen.

    Das habe ich doch in der zweiten Hälfte, die du nicht zitierst hast, geschrieben.
    Oder sprichst du von was anderem?
     
    #9 philz, 30.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.08
  10. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Hast Du gelacht?

    Dann bist Du entweder kein Muttersprachler oder hast einfach nicht richtig verstanden (vermutlich verstehen wir uns beide aber gründlich miß). Ich habe lediglich auf Deine allgemeine Bemerkung
    ganz allgemein
    geantwortet. Also ohne direkten Bezug auf das konkret fehlende „s“ (was ja auch nur ein Tipfehler sein kann, soll ja selbst bei Muttersprachlern gelegentlich vorkommen). Und ja, der Inhalt des betreffenden Satzes ist unabhängig von der Schreibweise unmißverständlich. Keine Frage.

    Aha. Nein, wir sprechen vom Gleichen. Da hatte ich Dich falsch verstanden.

    PS: Um weiteren Mißverständnissen vorzubeugen: Ich werde niemals, und mit niemals meine ich niemals, nach der „Neuen deutschen Rechtschreibung“ schreiben also z.B. immer daß statt dass ;)
     
  11. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    OK, stark off topic, aber wenn diese Diskussion schon losgebrochen ist, werde ich einmalig auch mal meinen Senf dazu geben:

    Um über Fehler wie z.B. "dass" & "das" zu stolpern, muss man nicht Korrekturlesen. Ich suche nicht nach Fehlern, sondern sie stören gewaltig allein beim Versuch, einen Text zu lesen. Natürlich versteht man den Text: Wenn man drüber gestolpert ist, weil die ganze Grammatik keinen Sinn gibt, konzentriert man sich darauf, was wohl gemeint sein könnte, und siehe da, manchmal ergibt das Ganze dann sogar einen Sinn. Aber das Lesen wird dadurch deutlich langsamer und anstrengender (natürlich nur für Leute, die die Rechtschreibung beherrschen und daraus bei korrekt geschriebenen Sätzen eben den Vorteil ziehen können, den Text schneller und mit weniger Konzentration auf Grammatik lesen, sich also mehr auf den Inhalt konzentrieren zu können).
    Unverständlich ist mir aber doch, wie man eine der simpelsten Rechtschreibregeln der deutschen Sprache nicht kapieren kann. Das liegt sicher nicht an mangelnder Intelligenz, sondern an Ignoranz. Nach dem Motto: Warum soll ich mir Mühe geben, die anderen verstehen mich doch auch so? Sind das dieselben Leute, die beim Autofahren zu faul sind, den linken Zeigefinger mal leicht zu bewegen und zu blinken, nach dem Motto "die anderen sehen ja doch, wohin ich fahre"?

    Aber statt die Autoren auf Fehler hinzuweisen neige ich einfach dazu, sehr schlecht geschriebene Beiträge als Zumutung aufzufassen und daher nicht weiter zu lesen, geschweige denn zu beantworten.
     
  12. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Wenn das so ein wichtiges Anliegen ist und nichts zum Verständnis der Ausgangsfrage beiträgt, dann klärt das via PN, nicht im Thread. Denn da hat es nichts verloren.

    Auf den restlichen Teil eurer Beiträge möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen. Da kann ich teilweise nur den Kopf schütteln, aber das ist Ansichtssache.
     
    #12 philz, 31.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.08
  13. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Und, läuft es denn noch stabil? Kann es sein, daß etwas mit Deinem Router nicht in Ordnung war/ist? Würde mich jetzt mal interessieren.
     

Diese Seite empfehlen