• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Netzwerkdrucker wird nicht mehr erkannt.

Xerxes

Erdapfel
Mitglied seit
22.01.13
Beiträge
2
Hallo liebe Gemeinde,

ich poste hier zum ersten Mal in der Hoffnung einen Dankanstoß zu bekommen.
Ich habe im LAN einen Netzwerkdrucker (Kyocera FS-C5150DN).
Seit gut zwei Wochen wird dieser nicht mehr gefunden (MAC OS 10.7.5 alle Updates)
Meine anderen Rechner Win 7 und Ubuntu 12.04 erkennen den Drucker nach wie vor.

Der MAC hat ihn auch erkannt und Problemlos verwendet bis vor ca. 2 Wochen.
Ich habe am Drucker und Netz nichts geändert nur Updates eingespielt.
Der Drucker kann angepingt werden und ich kann auch das Webinterface erreichen.

Ich weiß nicht mehr weiter
Euer Xerxes
 

dadudeness

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
06.09.07
Beiträge
1.417
Eine erste Frage ist, wie der Mac bisher Kenntnis über das Vorhandensein des Druckers erlangt hat. Bestand die Verbindung über Bonjour? Was passiert, wenn Du ihn per LPD direkt einrichtest?
 

Xerxes

Erdapfel
Mitglied seit
22.01.13
Beiträge
2
Ja, die Verbindung geht über Bonjour.
Über LPD habe ich es bereits versucht. Bei der Einrichtung erkennt er den Druckernamen und Typ - die Aufträge gehen in die Warteschlange werden aber nicht gedruckt,


Hat sich erledigt - der Switch hat eine Macke
 
Zuletzt bearbeitet:

HorsemanQH

Erdapfel
Mitglied seit
17.03.08
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem, deswegen schließe ich mich hier mal an das Thema an. Ich habe einen HP LaserJet im Netz, der wunderbar funktioniert hat, jetzt aber von den Macs aus (MacBook Pro und Mac mini) nicht mehr druckt. Und das "schlimmste": von der einzigen Dose aus klappts wunderbar. Nachdem das oben geschilderte Problem ähnlich war, hier meine, vielleicht dumme, Frage: Was kann an einem Switch kaputt sein, daß man mit einem PC drucken kann, aber der Mac nicht mehr tut?
Ich habe den Drucker am Mac deinstalliert, dann wieder installiert - hat bei hinzufügen sofort den Drucker angeboten, also scheint er ja generell "anwesend" zu sein... Bin (wie man vielleicht rauslesen kann) kein Profi, nur Anwender, aber gerade das ist ja normal das schöne am Mac, daß man auch als Nicht-Informatiker zurechtkommt...

Hat wer ne Idee zu meinem Problem?

Vielen Dank im Voraus!

Martin
 

kristofer

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
15.02.05
Beiträge
924
Ja, die Verbindung geht über Bonjour.
Über LPD habe ich es bereits versucht. Bei der Einrichtung erkennt er den Druckernamen und Typ - die Aufträge gehen in die Warteschlange werden aber nicht gedruckt,


Hat sich erledigt - der Switch hat eine Macke

Welcher Switch? Wäre evtl auch für mein Problem interessant.