1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkdrucker gesucht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von chiqulino, 13.04.08.

  1. chiqulino

    chiqulino Granny Smith

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    16
    Hallo auch wer kann mir denn einen guten netzwerkdrucker empfehlen der sowohl für ein ibook und auch für einen windows rechner geeignet ist? vielen dank im vorraus! :)
     
  2. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    mhh ein bisschen wenig an Infos, meinst du nicht? Es ist immer das gleiche, wie soll man so etwas empfehlen? Farbe/SW? Laser/Tinte? Budget? Text/Dokumente/Fotos? LAN/USB/WLAN? ... die Liste ist endlos lang! und was ist gut für dich?
     
  3. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    HP Color LaserJet 2600n (ist Netzwerkfähig und läuft bei mir unter Tiger, Leo, Vista, XP)
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Bei den vielen Infos rate ich zu einem HP Color LaserJet 2605dn
     
  5. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Achso hatte vergessen einen Drucker zu empfehlen. Hier meine Empfehlung: Lexmark C935HDN
     
  6. chiqulino

    chiqulino Granny Smith

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    16
    merci euch, sry für die wenigen angaben tinte und wlan wär prima achja und wenn er noch n scanner hätte wärs perfekt :)
     
  7. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Einen Tintenstrahler würde ich nie als Netzwerkdrucker kaufen. Dafür sind die einfach nicht langlebig genug. Lieber zwei Geräten:

    1. Einen guten Tintenstrahldrucker nach Wunsch.
    2. Einen Wlan-Printserver, den man dann an den Drucker anschließt.
     
  8. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    @Cord:
    das musst du uns aber jetzt mal erklären? Was hat die "Langlebigkeit" damit zu tun? Das ist doch kein Argument gegen einen Netzwerkdrucker!
     
  9. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Habe ich zwei getrennte Geräte, habe ich den Printserver auch dann noch, wenn der Drucker bereits kaputt ist. Da kann ich dann schlicht einen neuen günstigen Drucker nach Wunsch kaufen.
     
  10. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    @Cord:
    Klar kannst du das, das spricht aber nicht unbedingt für oder gegen einen Netzwerkdrucker. Dafür hast du zwei Geräte (zwei Netzteile). Ein Netzwerkdrucker kann u.a. auch noch durch das OS bzw. Treiber gesteuert/konfiguriert/Füllstände eingesehen werden. Mittlerweile bekommt man günstig gute Netzwerkdrucker, so dass diese Logik nicht viel bringt. Wenn man nicht einen 10€ Drucker kauft hält der auch länger als 1 Jahr.

    Kaufst du dir auch einen Router und dann noch ein AP? Oder einen Drucker für Farbe und einen für SW? Ich denke mal nicht
     
  11. chiqulino

    chiqulino Granny Smith

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    16
    hmm fein und was ist jetzt ein zu empfehlender drucker nach meinen vorgaben? :) dankeschön
     

Diese Seite empfehlen