1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkdrucker druckt nicht unter Parallels

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Michel_01, 01.08.09.

  1. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Hallo Apfelfreunde,

    meinen Netzwerkdrucker (Brother MFC-9450CDN) konnte ich problemlos unter OSX installieren.
    Jetzt gelingt es mir jedoch nicht, das Teil unter Parallels und Win XP zum Drucken zu bewegen.

    Habe den Treiber installiert, den Drucker hinzugefügt (bereit) und er ist auch in den Parallels-Einstellungen ausgewählt.

    Das Dokument befindet sich dann in der Warteschleife, druckt aber nicht. Habe ich da was übersehen? Das kann doch so kompliziert nicht sein?!
    Für mein Bankprogramm sollte das Teil unbedingt funktionieren.

    Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!!

    Viele Grüße,
    Michel
     
  2. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Also, mit etwas Experimentieren konnte ich mir dann selber helfen. ;)
    Zunächst mal war der Drucker in Parallels unter Parallel Port1 installiert, was natürlich nicht funzt.

    Habe dann in Windows einen neuen Drucker hinzugefügt und "Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einen anderen Computer angeschlossen ist" ausgewählt. -- WEITER

    Dann "Verbindung mit einem Drucker im Internet oder Heim-/Firmennetzwerk herstellen".
    Jetzt habe ich die Adresse des Druckers eingegeben: http://IP des Druckers.

    Dann Treiber ausgewählt usw. und es funzte.

    Weis jetzt nicht, ob das der Königsweg ist, aber er führt zum Erfolg. :)

    Ist halt schon länger her mit XP und mein erster Netzwerkdrucker.

    Viele Grüße,
    Michel
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Reut mich. Danke für die Angabe des Lösungsweges... :)
     
  4. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Hi, ich habe ein ganz ähnliches Problem:

    Mein Drucker (Laserjet 6L) hängt an einem alten PC. Der ist über LAN mit einer Fritzbox verbunden. Mein MBP ist mit WLAN in das Netzwerk eingebunden. Der Drucker wurde auf dem PC freigegeben, und unter OSX kann ich ihn nach der Installation eines Treibers ganz normal nutzen (solange der PC eingeschaltet ist!).

    Seit kurzem nutze ich Win XP mit Parallels und ich habe es leider bislang noch nicht geschafft, den Drucker anzusteuern. Die Option "Verbindung mit einem Drucker im Internet oder Heim-/Firmennetzwerk herstellen" habe ich schon probiert, ging aber nicht.

    Kann mir jemand helfen, wie ich den Drucker unter XP installiere?
     
  5. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hi, was hast du für eine FB? Wenn es bei dir geht, hänge den Drucker an den USB Port deiner FB. Dann ist dein Drucker unabhängig vom PC und du kannst mit allen Rechnern über LAN / WLAN drucken.
     
  6. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Geht leider nicht. Zum einen hat mein Laserjet noch einen Parallel-Anschluß, zu anderen steht die Fritzbox zu weit weg vom Drucker, so dass auch ein Adapter nix bringt.
     
  7. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    Hi, an einer FB funzt der Drucker nicht, es sei denn, man nutzt unter Windows den USB Fernanschluss von AVM. Das nur als Hinweis. Der Fernanschluss aktiviert nur den genutzten Computer, wenn andere Computer drucken wollen, müssen sie warten, bis der Fernanschluß des aktiven Computers den Drucker wieder freischaltet. Dies funktioniert nur manuell.

    Ich habe meinen Netzwerkdrucker an einer Iomeg 1TB Platte hängen. Die Iomega hat auch einen integrierten Printserver. Vom Imac ist das mittlerweile kein Problem mehr und es funktioniert. Mit Paralles lasse ich auch noch Win7 laufen, und von dort bekomme ich keine Verbindung hin.

    Wäre für jede Hilfe dankbar

    das mit der http adressierung habe ich ausprobiert, geht aber nicht. Ggf. eine andere Einstellung bei Parallels??????

    Vielen Dank im Voraus

    lg Martin
     
  8. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Das ist so nicht korrekt. Ich habe einen Drucker am USB-Port meiner FB. Es sind ein Mac mit LAN, Ein Windows Rechner mit LAN, ein Win-Laptop mit WLAN und ein MacBook mit WLAN an die FB angeschlossen. Alle nutzen den Drucker an der FB. Damit das alles funktioniert, MUSS das Häkchen entfernt werden vom Fernanschluss, sonst gibt es den Fehler, dass der Drucker wartet (und nicht druckt).
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen