1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mighty Mous, 30.07.06.

  1. hallo zusammen,
    kann mir jemand genau erklären wie ich ein netzwerk erstelle und was ich dazu brauche. ich möchte über dieses netzwerk meinen großformatdrucker (der nur einen netzwerk anschluß hat) betreiben. wo muss ich was einstellen, was für komponenten werden benötigt. kann ich den drucker direkt anschließen? usw...
    vielen dank für eure hilfe.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ein Netzwerkkabel?

    oder ein Hub/Switch und 2 Netzwerkkabel oder oder oder

    gibt viele Varianten.
     
  3. eine einfache und schnelle lösung, mit der ich den drucker betreiben kann.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wie gesagt, einfach mitm Netzwerkkabel verbinden. und dann den Treiber für den Drucker installieren.
     
  5. nur leider tut er das nicht. er wird erkannt, ich kann auch aus programmen drucken, nur leider rührt der drucker sich nicht. eine idee?
     
  6. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Was für ein Drucker ist es denn? Welchen Art von Netzwerkverbindung nutzt er? Wie hast du den Drucker an den Mac angeschlossen? (wäre es zuviel verlangt wenn der Threadsteller etwas konkretere Informationen zu seiner Hardware und der bisherigen Vorgehensweise machen würde? Zudem es einen xtra Forumsbereich für Drucken am Mac gibt...).

    siehe: AT Drucken am Mac

    Einmal abgesehen davon, dass Netzwerkdrucker auch ganz gerne über einen Printserver bzw. Printserversoftware angesteuert werden wollen.
     
  7. hab fast das gleiche im oben genannten drucker forum gehabt. leider kam nicht viel dabei raus. es ist ein epson stylus color 3000, er hat eine netzwerkkarte die durch ein netzwerkkabel mit meinem g5 verbunden ist. der drucker wird erkannt, bei der systemeinstellung drucker
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Kannst du den Epson via TCP/IP im Druckerdienstprogramm ansteuern? Wird der Drucker mit einer eigenen IP angegeben? Welchen Treiber signiert den das DDP, ist der Treiber der Originaltreiber?
     
  9. er hat eine eigene ip nummer (zuerst die nummer und dann in klammer ip.standard) ich hab mir den original treiber bei epson geladen. wo sehe ich welchen treiber genutzt wird? der drucker steht auf inaktiv, obwohl er angeschlossen und eingeschaltet ist.
     
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Dann solltest du zuerst einmal die Druckersteuerung auf TCP/IP Verbindung legen. Den Druckertreiber kannst du auch im DDP auswählen, aber wenn er sich selbst auswählt dann ist gut.

    Gibt es denn kein Manual zum Einrichten in Tiger?
     
  11. gibt leider kein manual für tiger. wie leg ich die druckersteuerung auf tcp/ip. funktoniert dann mein anderer drucker (usb) noch?
     
  12. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Epson mal wieder :oops:

    Da muß ich mal bei meinem Quicksilver nachschauen :innocent: Hab das gerade nicht auf'm Schirm. Wenn du dich bis morgen gedulden könntest...?

    ahja...USB Drucker wird nicht beeinflusst.
     
  13. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    So :) da bin ich wieder.

    Also, wenn du unter Druckereinstellungen "Drucker hinzufügen" auswählst bekommst du die Option (anbei Screenshoot)->

    dort trägst du die IP des Epson ein. Das sollte funktionieren...
     
    #13 ZENcom, 02.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.06
  14. da bin ich wieder. wenn ich bei diesem fenster bin (screenshot siehe oben) dann kann ich auf drucker erkennne gehen und der epson ist da. ich kann überall auf ihn zugreifen, nur leider immer noch nicht drucken. ich kann die tintstände abfragen aber alles was vom rechner zum drucker geht funktioniert nicht (z.b. druckmuster, druckköpfe reinigen und natürlich eine druckauftrag bearbeiten).

    ich habe gehört das oftmals die aktuellen treiber nicht funktionieren. wie kann ich den treiber wechseln? er greift immer auf den gleichen zurück oder (ich habe den neusten treiber gelöscht) hat er keinen.
     

Diese Seite empfehlen