1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzwerk XP Desktop mit Tiger MBP

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ali, 19.03.08.

  1. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Hallöchen,
    ich versuche seit längerem schon mein MBP unter Tiger mit meinem XP Desktop zu verbinden. (WLAN) Beide Rechner gehn auch über nen Speedport per WLan ins Web. Aber irgendwie kann ich auf den Rechnern den jeweils anderen garnicht sehn und somit auch nicht verbinden. Is doch bestimmt nur Einstellungssache??! Leider hab ich da noch nicht so den Durchblick, hoffe auf hilfe. Zur Info noch, ich nutze Netbarrier als Firewall, schalte ich sie aus, gehts aber auch nicht.
    Gruß, Ali
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Guten Morgen,

    kämpf dich hier mal durch.

    Beste Grüße
    macaneon
     
  3. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Jo, habs auch entdeckt, allerdings hab ich alles so gemacht wies da steht, aber beim verbinden bekomme ich die Meldung:
    "Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in "smb://ip adresse" nicht gelesen oder geschrieben werden konnten. (Fehler - 36)
    HÄ? Firewall?
    Gruß
     
  4. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Die Firewall sollte nicht stören. Versuchs trotzdem mal ohne.
    Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass die Sache mit dem WLAN nicht so einfach funktioniert. Kannst du eine Kabelverbindung herstellen?
     
  5. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Ja könnte ich, aber auf Dauer wollt ich das ja grade nicht. (Im Wohnzimmer sitzen und vom Sofa ma schnell was ausdrucken halt etc.) Oder meinst du zum probiern?
     
  6. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Versuchsweise. Alles andere ist in der Tat auf Dauer unbefriedigend.
    Ich habe gerade noch das hier gefunden. Vielleicht schaust du da auch noch rein, so noch nicht geschehen.

    Grüße
     
  7. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    So, hab jetz rausgefunden dass es geht wenn die WPA Verschlüsselung ausgeschaltet ist. Sprich, ich hab jetz ein offenes WLan zuhause. Toll! Das soll natürlich auch nicht sinn der sache sein. Aber drucken kann ich immer noch nicht. Muss ich den Drucker auch freigeben? Wenn ja, wie?
     
  8. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Das kommt darauf an, an welchem Gerät der Drucker hängt. Bei beiden OS findest du die Möglichkeit zur Druckerfreigabe in den Systemeinstellungen.
     
  9. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Der Drucker hängt am XP Desktop...ich schau mal da unter systemsteuerung
     
  10. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Den Menupunkt hab ich gefunden. Hab auch den Drucker soweit frei gegeben, aber wie greife ich jetz darauf zu?
     
  11. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Aus dem Programm heraus. Bei Word z.B.

    Datei-Drucken und dort das Pulldown-Menü für "Drucker" öffnen. Wahlweise hinzufügen oder über die Einstellungen für "Drucken und Faxen" einen gesharten Drucker suchen.
    Schau dich da mal in aller Ruhe um. Ggf. Druckersoftware installieren.

    Beste Grüße wie gehabt.

    PS: Ab hier hilft dir auch die Onboard-Hilfe weiter ;)
     
  12. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Ok, ich habs, man muss wohl in den mac os systemeinstellungen den drucker mit ner ip ansprechen und unter windows suchen....geht jetz. Dankeschön
    Gruß, Ali
     
  13. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Na also... :)
    -Keine Ursache-
     

Diese Seite empfehlen