1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk Konfiguration - komplette Umgebungen exportieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dahui, 14.06.08.

  1. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hallo ATer

    kann mir bitte mal jemand verraten, wie man netzwerkeinstellungen exportiert? bei mir ist die export-option immer ausgegraut. :(

    ich habe schon alles versucht, deaktiviert ... in den plists gesucht ... irgendwie muss man doch netzwerkeinstellungen auch transferieren können :(

    es geht mir darum komplette netzwerkumgebungen von einem rechner auf den anderen zu transferieren.

    grüsse, dahui
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    haha manchmal hilft schon der hilfeschrei an sich für die zündende idee :)

    ich habe mal fseventer angeschmissen und eine neue umgebung angelegt. dabei habe ich genau hingeschaut was sich wann im fseventer beim clicken in den systemeinstellungen ändert ...

    tadaaaaaaa

    /Library/Preferences/SystemConfiguration/preferences.plist

    und da stehen IMHO nur netzwerkeinstellungen drin.
    kopiert und schon sieht alles bestens aus, umgebungen samt settings sind in den systemeinstellungen wieder da. :)

    grüsse, der HUI
     
    deckl gefällt das.
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hätte ich das eher gewusst! Habe die ganzen Netzwerkeinstellungen nach dem
    Aufsetzen des Macs neu eingegeben, weil ich nicht wusste wo sich diese Datei befindet.
    Vielen Dank für den Tipp.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das funktioniert nur, solange die Einstellungsdatei am selben Rechner verwendet wird. Die Parameter da drin sind hardwareabhängig und durch die Seriennummern der Netzwerkschnittstellen (MAC) individualisiert. Der Transfer auf ein Zweitgerät wird scheitern.
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    oh merci, das hatte ich noch gar nicht bemerkt.
    in meinem fall deshalb nicht, weil die originaldatei auch von genau diesem rechner kommt.

    zu meinem fall im speziellen:

    ich habe in mein macbook eine grosse platte eingebaut, und das system vom iMac darauf gespiegelt. dann habe ich die alte platte aus dem macbook per usb dran gehangen und die besagte plist retour kopiert.

    in diesem fall sind die MAC adressesn also noch die selben, aber gut zu wissen ... merci Rastafari.

    bleibt nach wie vor die frage offen, wie man komplette umgebungen von einem mac auf einen ganz anderen transferiert. o_O

    der HUI
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    irgendwie lässt mich das thema nicht los.

    habe soeben beim support einen case aufgemacht, um zu erfahren warum die option immer ausgegraut ist.

    erste antwort, ich möge doch den migrationsassistent nutzen. bei dem kann ich aber leider nicht nur die netzwerkeinstellungen migrieren.

    mal schauen was der support zu dieser ausgegrauten option nächste woche zu sagen hat ... ich halte euch auf dem laufenden.
     
  7. macstoeff

    macstoeff Erdapfel

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    1
    Netwerkeinstellungen Umkopieren auf anderen Rechner

    Mit dem Migrations Assistenten in Leopard ist es sehr wohl möglich, nur die Netzwerkeinstellungen von einem anderen Rechner/System(10.4/10.5) zu vererben. Der Mac, von dem die Einstellungen kommen sollen in den Target-Mode versetzten und am Zielrechner anschliessen... Im Dialog des Migrations Assistenen bei allen Schritten alle Punkte deaktivieren (die einzelnen User, Programme, Library...) und schliesslich bei Netzwerkeinstellungen einen Haken setzten - und los.
    Danach sind die Netzwerkeinstellungen im Zielsystem wieder vorhanden.

    Ob das mit dem Migrationsassistenten in Tiger auch schon möglich war, hab ich nicht ausprobiert.

    Gut Gelingen

    LG macstoeff
     

Diese Seite empfehlen